Montag, 30. Mai 2011

NotD: Manhattan - SOHO Hot (Lotus Effect LE)

Endlich wieder Farbe ... und dann gleich was für eine!! Passend zum tollen Wetter habe ich den Manhattan - SOHO Hot aufgetragen und der ist wirklich schon fast neonpink-farbene auf den Nägeln. Gefällt mir aber ziemlich gut. Einziges (mittelschweres) Manko ... sehr blöder und zäher Auftrag!


Der Auftrag war wirklich schlecht! Ich dachte erst, dass es nur bei der ersten Schicht Probleme in Form von zähen Lack geben würde und das man aufpassen muss, dass man den Lack nicht wieder abnimmt bzw. Riefen reinlackiert. Nun gut ... ich habe den Lack trocknen lassen, was relativ fix ging und trug dann die zweite Schicht auf. Ahhh ... es war keine Besserung in Sicht und ich zweifelte schon an meine Lackierkünste, aber es ist leider der Lack :( Gerettet habe ich den Lack mit einen Überlack ... von den Patzern sieht man nun Gottseidank nicht mehr viel. Deckend war der Lack jedoch schon mit der ersten Schicht und die Farbe ist auch toll. Sollte man sich zweimal überlegen, ob man sich den Lack holt bzw. zu retten ist er mit einen einfachen Überlack. Ist eigentlich zu verkraften, deshalb nur ein mittelschweres Manko ;-)

Killah

Haul: Manhattan - Do you Twitter? (Lotus Effect LE)

Ich muss gestehen ... ich habe den Lack wegen dem tollen Namen gekauft. Jaa, sowas muss es auch mal geben! Do you Twitter !! :)


Bestimmt besitze ich so einen Blauton schon, aber wie gesagt ... fande den Namen klasse *verrückt* und außerdem kosten die Lacke bei Rossmann nur 2,45€. Ab und zu gibt es bei Rossmann noch 25% aufs komplette Manhattan-Sortiment ... damit würdet ihr die Lacke noch günstiger kriegen. Leider war ich spät dran und die LE war schon ziemlich geplündert ... wieder keinen It-Piece-Lack für mich ^^

Killah

Mittwoch, 25. Mai 2011

NotD: p2 - Allurement (Into Lace LE)

Lannnngggweeiillliggg ... fällt mir dazu nur ein. Natürlich ist der Lack ansich ein wunderschönes Grau, aber jetzt gerade bei dem sonnigen Wetter will ich einfach nur Farbe!! Am liebsten eine richtige Knallfarbe ;-) Aber ich darf nicht ... ich gehe Freitag auf eine Hochzeit und dafür prepariere ich meine Nägel schon etwas. Aber danach ... wird es gewaltig BÄMMM machen ;-)


Der Auftrag des Lackes war ok. Irgendwie hatte ich nie genügend Farbe auf den Pinselchen und musste immer nachnehmen. Mit einer Schicht war erst noch ziemlich durchsichtig, mit einer zweiten Schicht wurde er dann deckend. Trockenzeit ging so ... heute morgen hatte ich auf der rechten Hand kleine Bettmuster im Lack, aber nichts tragisches, sondern ganz wenig bzw. nur im Sonnenlicht sichtbar.

Der Lack ist aus der Into Lace LE ... falls er euch interessiert, findet ihr ihn garantiert noch in einer Dm-Filiale. War heute in 3 verschiedenen und in ALLEN stand die LE noch komplett vorhanden da. Also kein Stress bzw. auf Reduzierung warten ;-)

Killah

Dienstag, 24. Mai 2011

Preview: p2 - Deep water love (LE)

Ab Juli bis August 2011 gibt es wieder eine neue LE von p2, die mich seit langen mal wieder anspricht. Freue mich schon vorallem auf den Blush, den Bronzer und natürlich auf die Lacke. Hoffentlich werde ich nicht enttäuscht.



Wie gefällt euch die LE so? Bei dem Stift neben der Mascara handelt es sich übrigens um einen "Tropfenstift", der Wassertropfen auf die Wimpern zaubern soll um nasse Akzente zu setzen ... Dinge, die die Welt nicht braucht. aber nun gut ^^

Killah

Montag, 23. Mai 2011

NotD: Essence - Gagalectric (Meet me @holographics.com LE)

Ich weiß ... die Lacke würden über einer farbigen Base hübscher aussehen, aber ich habe mich entschieden diese vorerst einmal pur aufzutragen, um den Effekt sehen zu können. Den Gagalectric find ich ganz hübsch (von fehlenden Holo-Effekt mal abgesehen), jedoch würd auch dieser Lack sich vieeelllll besser über einen schwarzen oder einen flieder/rosé-farbenen Lack machen. Nächstes mal vielleicht! Wenigstens kommt hier der schöne grünliche Schimmer sehr gut hervor.


Der Auftrag verlief problemlos. Auch dieser Lack war ziemlich flüssig und ebenfalls nicht so stark pigmentiert, wie man sich es gewünscht hätte. Nichtsdestotrotz war der schöne Duochrome-Effekt schon nach einer Schicht gut sichtbar. Tragt ihr noch eine zweite auf, wirken eure Nägel anschließend perlenhaft und haben einen wunderschönen Schimmer. Getrocknet ist der Lack auch ziemlich schnell und ich bin froh, dass wenigstens dieser Lack mich nicht enttäuschte, sondern eher bisschen verzauberte.

Zum Abschluss noch ein kleines Video für euch:

video

Killah

Preview: MNY - I am a Bikini Babe LE

Ja ja ... anscheinend sind wir laut MNY alles ^^ Von Material Girl bis hin zum Jungle Chick sind wir ab Juni bis Juli diesen Jahres Bikini-Babes!

(Foto via MNY Facebook)

Hmm ... die Lacke sprechen mich dieses mal kaum bis garnicht an. Bei dem weißen Lack handelt es sich um einen durchsichtigen mit Schimmer/Glitzer-Partikel. Der braune sieht ähnlich dem Lack aus der I am a Jungle Chick LE und goldene Lacke habe ich letztens erst zwei Stück erkauft ^^

(Foto via MNY Facebook)

Schreit nach einer Null-Runde für mich, falls sich nicht irgendwas als das Top-Produkt überhaupt entpuppt.

Killah

Samstag, 21. Mai 2011

Haul: Catrice - Papagena & Manhattan Lotus Effect LE's

Heute habe ich die Catrice - Papagena LE in einer Müller-Filiale entdeckt und 3 Lacke mitgenommen. Besonders der goldene Lack hat mir sehr gefallen und der khaki-farbene erinnerte mich an den Chanel - Khaki Vert, deshalb hab ich ihn für einen Dupe-Vergleich auch mitgenommen. Gekostet haben sie jeweils 2,45€ mit 10ml Inhalt und alle haben einen stylischen gummierten Deckel. Gefällt mir gut das Design!

(v.l.n.r: Enter the Undergrowth, Welcome to the Jungle, Amazonian Gold)

Dann habe ich bei Dm noch die Lotus Effect LE von Manhattan entdeckt, die leider schon sehr geplündert war. Hätte mir gerne mal It-Piece angeschaut oder auch den Do you Twitter. Stattdessen griff ich zum SOHO Hot, da mir der pinke Farbton sehr gefallen hat. Ansonsten sind ein paar sehr schöne Farben dabei (Pastells!!), aber nichts, was man nicht schon irgendwie zu Hause hätte. Gekostet haben sie jeweils 2,49€ und es sind 11ml enthalten.


Noch eine Sache ... falls ihr euch für Manhattan-Lacke/Sachen interessiert, dann schaut vorerst immer in den Dm-Filialen vorbei, da sie da meistens günstiger sind bzw. Rossmann hat auch ca. einmal im Monat das Angebot, dass es auf Manhattan-Kosmetik 25% gibt. Aufgefallen ist es mir bei der Buffalo LE von Manhattan ... bei Dm kostete ein Lack 2,49€ und bei IhrPlatz z.B. stolze 3,99€!! Das nenn ich mal ein Unterschied! Deshalb ... Augen auf! ;-)

Killah

Freitag, 20. Mai 2011

NotD: Essence - Love, Peace and Purple (You Rock LE)

Aus gegebenen Anlass musste ich gestern Abend noch meine Crackling-Mani ablackieren, aber heute Abend muss etwas eleganteres her. Ich habe mich deshalb für den Chanel-Paradoxal-Dupe Love, Peace and Purple von Essence aus der You Rock LE entschieden. Eine super tolle Farbe!! :)


Die Essence-Variante ließ sich ganz gut auftragen und ich erhoffe mir von dem Lack die gleiche hohe Haltbarkeit, wie es bei seinen Mitkameraden aus der gleichnamigen LE ist. Die hielten wirklich Bombe! Wie immer habe ich zwei Schichten benutzt, da er mit einer Schicht zwar schon gut Farbe abgegeben hat, die zweite jedoch das Ergebnis ebnete. Blässchen gabs auch keine und getrocknet ist er auch recht schnell. Diesmal (oh Wunder!!) ist der lilane Schimmer sogar zu sehen. Sehr schön ... bitte immer so!!

Und noch ein Sonnenfoto für euch, da das obere bisschen duster wirkt und sich gerade hier die Sonne blicken ließ :)


Falls ihr es noch nicht getan habt ... schnappt euch den Lack!! Er kostet nur 1,45€ und ist limitiert in der You Rock LE von Essence erhältlich. Hier macht ihr garantiert nichts falsch und habt dazu noch einen Chanel-Dupe ;-)

Killah

Donnerstag, 19. Mai 2011

NotD: Mit Paul (Crackling von LCN)

Habe gerade aus Langeweile über den Essence - Blue Ray mal einen tannengrünen Crackling-Lack (in diesen Fall den LCN - Green Paul) gepinselt und ich muss sagen ... ich bin begeistert. Eigentlich bin ich nicht so wirklich der Crackling-Fan, aber die Kombi gefällt mir richtig, richtig gut ^^

( Essence - Blue Ray + LCN - Green Paul)

LCN-Lacke gibt es z.B. in einigen Karstadt-Filialen und kosten 4,90€ pro Stück. Ansonsten gibt es noch einige andere Firmen, die dunkelgrünen Crackling-Lack anbieten. Spontan fällt mir da Isadora ein ;-)

Killah

Mittwoch, 18. Mai 2011

Haul: p2 - Ship Ahoi! LE

Mein kleiner heutiger Haul ... alles sehr goldig gehalten. Erst wollte ich (wie wahrscheinlich immer!!) nichts aus der aktuellen p2-LE haben, aber dann durfte doch der goldenen Lack (ihr ollen Anfixxer da draußen ;) ) und der Bronzer mit. Leider gab es zum Bronzer keinen Tester, aber zu Hause auf dem Handrücken sah er schon sehr viel versprechend aus und bin froh, dass ich ihn mitgenommen habe :)

(v.l.n.r: 040 - Royal Gold, 010 - Before Sunrise)

Der Bronzer hat 3,95€ gekostet und den Lack gibt es für 1,95€. Das Fläschchen sieht in der Tat etwas "gewöhnungsbedürftig" aus, dafür sind stolze 15ml enthalten. *Top*

Soo ... und nochmal ein blogfremder Swatch des Bronzers für euch. Leider ist das Bild etwas unscharf geworden, da es zur Aufnahmezeit leider schon dunkel geworden ist und somit kein optimales Licht mehr vorhanden war. Außerdem schimmert der Bronzer und ist nicht komplett matt, wie es hier vielleicht aussieht. Praktisch jede zweite Farbe ist matt bzw. schimmernd und das geht dann so reih-um ;-)


Killah

NotD: Essence - Blue Ray (Meet me @holographics.com LE)

Entschuldigt bitte diese komischen Schrammen an meinen Zeigefinger. Ich habe echt keine Ahnung woher ich die haben könnte und wieso sie so sichtbar auf dem Foto und im Video sind (man hat sie so garnicht gesehen!!). Hiermit verspreche ich euch, dass ich das nächste mal mir gehörig die Hände vorher eincremen werde ;-) Die Fotos sind heute morgen gegen 7Uhr entstanden ... hab wohl noch geschlafen oder so.


Hmm ... die Farbe ist ansich ja ganz schön, aber irgendwie weder holo noch duochrome oder sonstiges. Sie ist einfach nur metallisch-glänzend! Schade ... habe gehofft, dass sich hier vielleicht eine Überraschung versteckt, aber leider nicht. Der Lack ist stärker pigmentiert als der Holoberry, jedoch auch sehr flüssig und es bedarf 2 Schichten für ein komplett deckendes Ergebnis. Getrocknet ist er wiederum recht fix, nur leider ist nach einem Tag schon leichtes Tippwear zu sehen und eine aufgeplatzte Nagelspitze sind zu verzeichnen. Hmpf ... !!

Das Video ist leider auch nicht das Tollste geworden ... wie gesagt, ich war wohl noch im Land der Träume und leider ist der Lack jetzt nicht mehr wirklich vorzeigbar, um es nochmal zu drehen.

video

Killah

Dienstag, 17. Mai 2011

Preview: p2 - Ship Ahoi! LE

Vielleicht haben einige von euch schon die neue p2 - Ship Ahoi! LE auf Facebook oder bei Dm gesehen. Offiziel soll es sie vom 19.05 - 15.06.2011 geben, jedoch wurde sie schon von sehr vielen vorzeitig in den Filialen vorgefunden und dementsprechend kursieren schon viele Swatches im Netz.

(Foto via p2 Facebook)

Wie so üblich bei p2 wusste niemand, dass eine neue LE rauskommt bzw. schon erschienen ist. War für viele von uns wieder ein Überraschungseffekt und um ehrlich zu sein, ein negativer. Mich spricht die LE nicht wirklich an. Bei den Lacken habe ich das Gefühl, dass es die alle auch im Standardsortiment gibt/gab und auch das Design sieht leider bisschen "billig" aus (Sorry, erinnerte mich sofort an irgendwelche Schminke ausm 99-Cent Laden ^^). Naja, ich bin morgen mal bei Dm, da schaue ich sie mir mal genauer an, falls sie dann schon vorhanden ist.

(Foto via p2 Facebook)

Wie findet ihr die LE so? Habt ihr sie schon gesichtet bzw. auch etwas gekauft?

Killah

Montag, 16. Mai 2011

Review: Essence - Meet me @ holografics.com LE Lacke

Die versprochene Review zu den Meet me @holographics.com LE-Lacken von Essence. Leider enttäuschen mich die Lacke wirklich sehr. Nicht nur, dass sie nicht holo sind, sondern jetzt auch nicht wirklich deckend. Hmpf ... wenigstens ist der Duochrome-Effekt (zweifarbiges changieren) vorhanden.

(v.l.n.r: Holoberry, Prism@tic White, Blue Ray, Lil@c, Gagalectric)

Wie schon im Nails of the Day von heute beschrieben, sind die Lacke wirklich sehr flüssig und man kann förmlich sehen, wie die schimmernden Pigmente vom Pinsel herunter fließen :( Den Holoberry müsst ihr euch bisschen kräftiger vorstellen, der Rest ist leider traurige Wahrheit. Einziger Wehmutstropfen ist, dass eure Hautfarbe die Farben etwas intesiviert, aber trotzdem Nagelspitzen und co sichtbar sind. Ausnahmen sind der Blue Ray und der Lil@c, aber hier geht wiederum der Duochrome-Effekt (ich wage es schon garnicht mehr von Holo zu reden) flöten und ihr habt nur noch einen dunkelblauen bzw. lilanen schimmernden Lack :( Mannnooooo .... Essence !!!!! :(

Aber auch um mal etwas positives zu nennen ... ich glaube, dass diese Lacke wirklich wirklich toll über dunkle Lacke aussehen werden bzw. man z.B. den Holoberry auch über einen Braunton oder ähnliches layern (schichten) könnte. Auch der Blue Ray gefällt mir recht gut, da es mehr ein rauchiges als ein strahlendes Blau ist. Den Lil@c gibt es in so einem Finish auch von zig anderen Firmen, also nichts besonderes. Auch der Prism@tic White oder den Gagalectric habe ich schon mal ähnlich bei MNY oder Essence selber (Special Toppers!) und co gesehen. Alles im allen eine enttäuschende LE für mich von der ich mir einiges erhofft hatte :(

(v.l.n.r: Holoberry, Prism@tic White, Blue Ray, Lil@c, Gagalectric)

Killah

NotD: Essence - Holoberry (Meet me @holographics.com LE)

Guten Morgen zusammen,

bevor ich gleich zur Uni muss, wollte ich euch noch schnell ein Nails of the Day präsentieren ... im heutigen Fall den Holoberry aus der aktuellen Essence - Meet me @holographics.com LE. Leider, leider sind ALLE Nagellack dermaßen flüssig und nicht ausreichend pigmentiert, das ist richtig schade und enttäuscht mich total. Der Holoberry gehört zu meinen Lieblingen aus der LE, doch aufgetragen entpuppte er sich ebenfalls als "Topcoat über dunkle Lacke", da er alleine kaum deckend ist und die Nagelspitzen hervorscheinen. Vielleicht werde ich später noch eine dritte Schicht auftragen :(

Wie schon gesagt, ist holographisch etwas ganz anders, duochrome trifft es bei diesen Lack schon eher. Mein Bild ist leider etwas "farbarm" geworden, aber der Lack changiert von Pink/Lila in Gelb/Grün-Tönen. Nur leider sehr sehr durchsichtig :(


Der Auftrag gestern abend war eine mittlere Katastrophe. Nichts, was man nicht bewältigen konnte, aber mit der ersten Schicht war er ziemlich streifig und ich war mir nicht sicher, ob ich jetzt genug Lack aufgetragen hatte oder nochmal nachnehmen sollte. Die Trockenzeit wiederum war ok. Ich habe ja gehofft, dass die zweite Schicht es wieder retten würde, aber es war diesmal nicht wirklich der Fall. Eine dritte Schicht machte es auch nicht besser :(

Ich habe versucht ein Video zu machen, um das Changierende einzufangen, aber neben meiner Kamera ist auch noch das Wetter heute ziemlich blöd (bewölkt und es regnet die ganze Zeit). Ich muss sagen ... ich mag die Video-Idee. Werde demnächst wohl öfters ein Mini-Video zu den einzelnen Lacken drehen :)

video

Soo ... Uni ruft. Später gibt es dann noch Swatches von ALLEN Lacken aus der LE, geswatcht auf einem Nagelrad :)

Killah

Sonntag, 15. Mai 2011

Preview: Verschiedene Essie Kollektionen

Ewig lange und 2 Tage hängt der Post schon im Archiv und wartet darauf veröffentlicht zu werden. Grund dafür war eigentlich, dass ich am Wochenende bei Douglas die Wedding Collection 2011 von Essie gesehen habe. Die Kollektion steht ganz im Namen von Borrowed & Blue und ist ab jetzt vorhanden. Fast hätte ich mir den Better Together gegönnt, da mir die Farbe gut gefiel (sah nach einem deckenden Nude aus) ... aber habe ihn dann doch stehen gelassen.

(v.l.n.r: Borrowed & Blue, Better together, First Dance, Made to honor)

Anschließend gibt es wie jedes Jahr wieder eine Essie - Resort Collection, die unter den Namen Fair Game in die Läden zieht. Der grüne Lack Da Bush sprang mir wieder total ins Auge, aber er erinnert mich mittlerweile zu sehr an meinen erst kürzlich erworbenen Kiko - 349, deshalb vorerst eine Null-Runde für mich. Erscheinen sollen sie Ende Mai (bei uns bekanntlich dauerts ja meistens etwas länger).

(v.l.n.r: Fair Game, Your Hut or Mine?, Lion Around, Da Bush)

Und zuletzt noch die Essie - Braziliant Collection (Sommer Kollektion). Sehr tolle knallige Sommerfarben!! Wenn ich diese irgendwo bei uns in Deutschland zu Gesicht bekommen sollte, werde ich mir den ein oder anderen mal anschauen. In den USA erscheint die Kollektion am 01. Juni 2011 ... bei uns müsst ihr leider wieder mit Verzögerungen rechnen :(


Aber pssst ... es gibt ja noch eBay und zum Glück viele amerikanische Seller ;-)

Killah

Samstag, 14. Mai 2011

Haul: Essence - Meet me @ holographics.com LE

Heute habe ich bei IhrPlatz die neue Essence - Meet me @holographics.com LE gefunden. Hätte eigentlich nicht wirklich damit gerechnet, aber da ich gelesen habe, dass sie in Köln am Hauptbahnhof (ebenfalls IhrPlatz) vorhanden ist, bin ich mal schauen gegangen. Und Tatsache ... sie war da:

(v.l.n.r alles Essence: Gagalectric, Lil@c, Blue Ray, Prism@tic White, Holoberry)

Natürlich sind sie nicht HOLO (regenbogenartige Schimmerpartikel), sondern im besten und höchsten Falle DUOCHROME (changierend in zwei Farben ... vielleicht liesst ja hier einer von Essence/Cosnova mit ;-)).

(v.l.n.r alles Essence: Gagalectric, Lil@c, Blue Ray, Prism@tic White, Holoberry)

Am Besten gefallen mir der Lil@c und der Holoberry, den Rest (bis auf den Blue Ray) kann ich mir gut als Top-Coats über dunkle Lacke vorstellen. Lassen wir uns mal überraschen! Gekostet haben sie jeweils 1,75€ und ich würde euch empfehlen in einen IhrPlatz nachzuschauen, da sie bis jetzt nur dort gesichtet worden sind. Schätze aber mal, dass sie auch Mitte/Ende dieser Woche in den Dm-Filialen auftreten werden.

Killah

Event: Lacquediction-Gewinnspiel - FREUDE!!!!!

Juhhuuu ... ich habe das Gewinnspiel von DysfunctionalKid gewonnen. Freue mich gerade so sehr, da ich sonst zu den Leuten gehöre, die selten etwas gewinnen :) Besonders freue ich mich schon auf den Anny-Lack, der wird mein erster sein und erst heute war ich am Überlegen, ob ich mir einen kaufen soll.

PARTTTTTTEYYYYYY sage ich da nur und freue mich schon riesig, wenn es ankommt *Circus Confetti werf* :D

Killah

NotD: Essence - Speed of Light Blue

Eigentlich wollte ich den Post schon gestern hochladen, aber Blogger hat uns allen ja einen Strich durch die Rechnung gemacht ;-) Bin froh, dass mein letzter Beitrag wieder erschienen und nicht irgendwo in der Versenkung des Internets gelandet ist.

Kommen wir zum eigentlichen Thema. Seit Donnerstag abend trage ich den Essence - Speed of Light Blue aus der You Rock LE und bin bisschen verliebt in ihn. Ein wirklich wunderschönes Baby-Blau, dass die Hände nicht tot oder extrem blass aussehen lässt, sondern ihnen schmeichelt. Schade ist nur, dass der wunderschöne hellblaue Schimmer mal wieder nicht zu sehen ist.


Der Auftrag verlief leider nicht so gut. Die erste Schicht war super-streifig und auch mit der zweiten Schicht ist er zwar deckend geworden, aber an einzelnen Stellen scheint noch etwas die Haut durch. Auf eine dritte Schicht habe ich verzichtet, da das Ergebnis für mich ok war und ich keine 5cm-dicke Lackschicht auf dem Nagel haben wollte. Die Trockenzeit verging dafür relativ schnell ... hier sammelte er wieder Pluspunkte und wie schon erwähnt, punktete die Farbe bei mir stark. Der Lack soll einen sehr guten Chanel - Riva Dupe abgeben. Also noch einen Punkt für ihn. Jeglich die kleinen Fläschchen + Pinselchen find ich bei den You Rock-Lacken etwas ungünstig, aber bei 1,45€ wollen wir mal still sein.

Killah

Donnerstag, 12. Mai 2011

Vergleich und Dupe-Suche: Chanel Sommerlacke

Heute geht es um die Stars der aktuellen Chanel Sommer Kollektion, nämlich den rosafarbenen Morning Rose und den gehypten sonnengelben Mimosa. Besitzen tu ich die beiden leider nicht, aber ich habe am Samstag mit Hilfe meines Freundes schnell einen Swatch auf einen Parfümstreifen von Douglas gemacht, damit ich sie für euch vergleichen kann. Hrhrhr .... *Teufel* !!

(Foto via thebeautylookbook.com)

Hier sind meine möglichen Dupes, die ich aus meiner Sammlung rausfischte. Die beiden gelben Catrice-Nagellacke kursierten seit Monaten schon auf vielen Blogs rum und wurden als vorzeitige Dupes deklariert. Für den Morning Rose gabs bis jetzt noch keinen wirklichen Dupe-Alarm. Naja, schauen wir mal ...

(links beide Catrice - Don't feed the Birds (alte + neue Version); rechts: Essence - Love this city, Essence - Flamingo Rose)

Der Morning Rose enthält goldene Flakes/Glitzerpartikelchen, die nach dem Auftrag im Sonnenlicht gut sichtbar sind. Der Essence-Lack (Show your Feet Reihe ... aktuell!!) wiederrum schimmert dagegen im Fläschchen leicht mit blau/goldenen Partikelchen, die leider nach dem Autrag verschwunden sind. Ziemlich schade und failt damit als Dupe trotz des ähnlichen Grundtons. Der zweite rosane Lack ist aus der I Love Berlin LE, der jedoch keinerlei Schimmer/Glitzer oder sonstiges besitzt.

(Essence - Flamingo Rose)

Sooo ... jetzt möchte ich euch natürlich nicht meinen "Swatch-Streifen" vorenthalten. Es war schwer diesen abzufotografieren, deshalb hab ich nochmal eine Nah-Aufnahme der einzelnen Farben gemacht.

Vorerst einmal der komplette Streifen, der schon Ausschluß auf die Farben gibt:

(v.l.n.r Catrice - DFTB (neu), Catrice - DFTB (alt), Chanel - Mimosa // Essence - Love this City; Chanel - Morning Rose, Essence - Flamingo Rose)

Und jetzt nochmal im Einzelnen. Auf den folgenden Bildern kann man die Schimmerpartikel besser sehen. Leider ist der mittlere Lack (Catrice - DFTB (alt)) nicht so farbintensiv wie der Chanel - Mimosa und glitzert auch viel mehr. Die neue Version des Catrice - DFTB ist leider etwas zu dunkel und besitzt ein Creme-Finish. Also leider kein wirkliches Dupe dabei. Aber ganz ehrlich ... sie sehen sich schon sehr ähnlich aus und sind auf 20m eh nicht wirklich von einander zu unterscheiden. Kombiniert doch einfach beide Catrice-Lacke ... das sollte es dann gewesen sein :D (weil Grundton + Schimmer) *Spaß*.

(v.l.n.r: Catrice - DFTB (neu), Catrice -DFTB (alt), Chanel - Mimosa)

Kommen wir zu meinen Liebling, der eventuell noch gekauft wird: Chanel - Morning Rose. Ein wunderschönes Smoothie-Pink mit goldenen Flakes. Leider konnte ich auch hier keinen wirklichen Dupe zu finden, da kein Lack so schöne goldenen Flakes enthält. Jedoch finde ich, dass der Show your Feet-Lack Flamingo Rose von Essence schon recht ähnlich aussieht. Leider verliert der Essence-Lack beim Auftragen ja seinen Flimmer und zurück bleibt ein Creme-Finsh ... Hmpf!! Wirklich schade, sonst hätte man echt schon von einem "Dupe" sprechen können. Der Love this city von Essence ist leider zu kräftig und zu neonfarben, der kommt leider garnicht in Frage.

(v.l.n.r: Essence - Love this city, Chanel - Morning Rose, Essence - Flamingo Rose)

Fazit: Nette Lacke aus der selben Farbfamilie und für jeden zu empfehlen, die keinen Wert auf die Flakes und den Schimmer legen oder die Originale einfach zu teuer sind. Knappe 23€ sind nämlich schon eine Hausmarke und auf Entfernung wird eh keiner erkennen, obs nun der gelbe Catrice-Lack ist oder ob es sich um das Original handelt. Zu empfehlen sind sie natürlich für Sammlerinnen, aber ich werds höchstens bei den Morning Rose belassen. Und wenn ich den nicht mehr kriege ... wird auch nicht die Welt untergehen ;-)

Killah

Mittwoch, 11. Mai 2011

Vergleich: Essence - BBC Golden Sands vs. MNY-Lacke

In der Back to Basic LE von MNY gab es zwei Lacke, die dem aktuellen Essence - BBC Golden Sands ähnlich sehen. Ich schnappte mir also die Lacke und untersuchte diese auf Dupe-Fähigkeit.

(v.l.n.r: MNY - 611A, Essence - BBC Golden Sands, MNY - 610A)

Hmm ... der 610A ist leider zu kupferfarben und fällt damit weg. Der 611A kommt daher schon eher ran. Beim genaueren hinsehen sah man aber, dass der Essence-Lack gröber in der Konsistenz ist und deutlich mehr und (meiner Meinung nach) schönere goldene Schimmeranteile besitzt.

(v.l.n.r: MNY - 611A, Essence - BBC Golden Sands)

Im Sonnenlicht sah man den Unterschied dann nochmal deutlicher und auch der Farbton ist leicht heller. Also leider kein direkter Dupe, aber eine Alternative, falls einer der beiden nicht zur eurer Sammlung gehört.

(v.l.n.r: MNY - 611A, Essence - BBC Golden Sands)

Wenn ich mich entscheiden müsste, dann würd ich zum Essence-Lack tendieren, da der Lack kleine goldene Plättchen besitzt und einfach schöner schimmert. Der MNY-Lack war eh nur limitiert und für viele wohl leider nicht mehr zu bekommen. Also schnappt bei Essence zu, falls euch die Farbe gefällt oder ihr so einen Farbton noch nicht besitzt. Gekostet hat er 1,75€ und ist jetzt aktuell in vielen Dm-Fililalen, Müllern und co. zu erhalten.

Killah

NotD: Essence - BBC Golden Sands

Gestern abend aufgetragen und für Naja bis Toll befunden. Naja, weil er zum streifigen Auftrag neigt und Toll, weil die Farbe doch ganz nett ist. Jediglich die goldenen, groben Flakes/Plättchen empfand ich beim Lackieren als etwas störend, da sie sich ab und zu unglücklich aufstemmten und wie Macken oder Blässchen im Lack aussahen.


Auch die Trockenzeit war bisschen lahm. An meine rechten Hand habe ich leider 3!! eingedötschte Stellen, wo ich nicht richtig aufgepasst habe. Dabei warte ich schon immer großzügig bzw. passe auf. Mit einer Schicht war der Lack schon gut deckend, zwei sind aber für ein ebenmäßiges Ergebnis zu empfehlen. Zur gebräunten Haut sieht er bestimmt noch besser aus und im Sonnenlicht sind auch feine Gold-Plättchen zu erahnen.

Killah

Dienstag, 10. Mai 2011

OFF: Kreativ Blogger-Award

Juhhuuu ... ein weiterer Award für den Blog :) Vielen lieben Dank an Mrs.Fliegenpilz, die ihn verliehen hat.


Und nun folgen 10 persönliche Fakten über mich, die noch zu beantworten sind:

1. Anfang des Jahres hatte ich knappe 300 Lacke (inkl. Pflege/Über/Unterlacke) ... damit könnt ihr euch ausrechnen, wieviele es jetzt wohl sein müssten ;-)
2. Schon zu Realschul-Zeiten wurde ich immer gefragt, ob das meine echten Nägeln wären, da ich sie immer in pastelligen Rosa trug und das tatsächlich bisschen gekünstelt aussah
3. Bin seit knapp 8 Jahren ohne Unterbrechung in einer Beziehung ... ufff ^^
4. Mein Nick "Killah" stamm tatsächlich von der Hosen-Marke, weil ich sie so gerne trug (jaaa ... wieder die prägende Realschulzeit)
5. Ich studiere Wirtschaftswissenschaften :-)
6. Ich ekel mich vor Tomaten, liebe aber Ketchup ^^
7. Ich werde IMMER jünger geschätzt als ich bin und jedes Wochenende wenn ich ausgehe, herrscht praktisch "Ausweis-Pflicht" bei allen und jedem
8. Ich liebe pinke Accessoires ... da wähle ich grundsätzlich immer die Farbe Pink, wenn vorhanden
9. Mein iPod Touch 4G ist neben meinen Freund (:P) mein Ein und Alles und ich gehe wirklich NIE ohne ihn aus dem Haus
10. Auch wenn ich ein Mädchen bin, verfüge ich über ein gut ausgeprägtes Verständnis und kriege z.B. Computer-Probleme sehr gut selber, was meinen Freund unheimlich stolz macht :)

So das war's erstmal über mich. Ich hoffe, ich habe damit keinen überrannt.

Weitergeben möchte ich den Award an:

DysfunctionalKid

Da bin ich mal auf ihre Fakten gespannt ;-)

Killah

Montag, 9. Mai 2011

NotD: Kiko - 349

Und hier ist mein derzeitiger Schatz: Kiko - 349. Gekauft habe ich ihn ja innerhalb der derzeitigen Kiko-Aktion für nur 2,50€ und jeder Cent hat sich hierbei gelohnt. Mir persönlich gefällt die Farbe total gut. Es ist eine Mischung aus Khaki mit ganz viel Weiß-Anteil. Ein Traum sag ich euch!! *lieb, lieb*


Der Auftrag war ebenfalls ein Traum. Sehr gut ließ sich der Lack verstreichen und es bildeten sich auch garkeine Streifen, da er mit der ersten Schicht nicht so cremig hervorkommt, als er vielleicht im Fläschchen aussieht. Die zweite Schicht versiegelte den Lack richtig, deckte alles ab und trocknete sehr schnell. Wenn ich nicht so viele Lacke noch zum Testen und co. hätte, würde ich ihn nur noch tragen, glaube ich.

Erinnert hat er mich an einen der Lacke aus der Pirates of the Caribbean von OPI, deshalb durfte er mit. Aber auch so bin ich sehr froh, dass ich ihn gekauft habe ^^


Killah

Haul: Kiko-Lacke

Ich bin letzte Woche an einem Kiko-Store vorbeigekommen und musste unbedingt mal rein schauen. Zum allen Übel hat Kiko gerade eine Aktion laufen, dass ALLE Nagellacke nur 2,50€ kosten. Wuaahh .... da hab ich mir 4 Stück herausgepickt:

(v.l.n.r alles Kiko: 234, 241, 277, 349)

Den 241 hatte ich schon am Wochenende getragen und seit gestern abend ziert der 349 meine Nägel ... und ich muss sagen, dass ich im letzteren gerade TOTAL verliebt bin!!! Ich habe ihn mitgenommen, weils erstmal eine wunderliche Farbe ist und zweitens, weil er mich so sehr an einen OPI-Lack aus der kommenden Pirates of the caribbean Collection erinnert. Hach ... der ist wirklich, wirklich tollo und Nails of the Day folgt gleich :)

Killah

Samstag, 7. Mai 2011

NotD: Kiko - 241

Nummer wird noch nachgereicht, da ich gerade indirekt nicht zu Hause bin (Froooiinnnddd :-P) und die Nummer nicht mehr auswendig weiß. Wir können ja ein kleines Spielchen daraus machen ... wer von euch weiß denn, um welche Nummer es sich hierbei handelt? ;-)

Ein kleiner Tipp ... war irgendwas aus der 200-er Reihe // Und Judith hatte recht ... es ist der 241^^


Ich besitze ja den selben Lack ja schon in Lila und der gehört definitiv zu meine All-Time Favorites. Von diesen hier habe ich bisschen mehr erwartet. Er ist zwar auch super schön ... keine Frage, aber irgendwas ist anders. Auftrag verlief super gut und auch die holografischen Partikelchen strahlen schön im Sonnenlicht. Er erschien mir bei der ersten Schicht etwas sehr durchsichtig/glossy, aber habe wie immer meine zwei Schichten aufgetragen. Getrocknet ist er auch schnell.

Ich hab versucht den schönen Schimmer nochmal in der Sonne einzufangen, aber die Cam wollte wie immer nicht so ganz ;-)


P.S: Zur Zeit gibt es eine Aktion bei Kiko, dass ALLE Nagellacke nur 2,50€ kosten. Vielleicht wollen einige von euch ja zuschlagen ;-)

Killah

Donnerstag, 5. Mai 2011

NotD: p2 - Ambition (Into Lace LE)

Mir war wieder nach Nude ... deshalb griff ich zum p2 - Ambition aus der aktuellen Into Lace LE.

Habe wie immer zwei Schichten aufgetragen, aber 100% deckend war der Lack dann leider doch nicht. Im Sonnenlicht kamen lichte Stellen zum Vorschein, im Schatten wiederum sah er deckend aus. Habe da eine gespaltene Meinung zu, auch wenn mir die Farbe recht gut gefallen hat. Er ließ sich problemlos auftragen und streifig wurde er auch nicht wirklich. Einen dicken Plus-Punkt kriegt der Lack aber für seine Haltbarkeit. Habe heute im Garten den halben Tag geholfen unseren neuen Zaun aufzustellen und der Lack sah danach (fast) komplett unbeschadet aus. Auch Tippwear war nur sehr schwer zu erkennen bzw. vielleicht nicht ganz so sichtbar, wie bei bunten Lacken. Ein Kauftipp ist es nun nicht wirklich ... nur wenn ihr auf die Farbe und auf lange Haltbarkeit steht.

Killah

Dienstag, 3. Mai 2011

Event: Lacquediction-Gewinnspiel

Anlässlich der Erreichung ihrer 30-Leser-Grenze veranstaltet die liebe Mitmachen können alle, die Leser ihres Blogs sind und entweder eine Frage beantworten oder ihr Gewinnspiel auf euren Blog re-postet.

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas:




Haul: Essence - Bondi Beach LE + Reduzierungen

Am Bondi Beach wäre ich jetzt auch gerne ... hier scheint zwar kräftig die Sonne, aber die Wärme kommt nicht so wirklich durch. Naja ... dafür habe ich heute bei Dm die Bondi-Beach (Sun Club LE) von Essence erspäht und auch die Lacke (bis auf den Mintgrünen) mitgenommen.

(v.l.n.r alles Essence: 01 - BBC Pink Heat, 03 - BBC Splash Refresh, 04 - BBC Orange Sunset, 05 - BBC Golden Sands)

Gekostet haben sie jeweils 1,75€ und bis auf den goldenen ganz rechts, haben alle Lacke ein Creme-Finish und keinerlei Schimmer oder Glitzer. Im Dm kamen mir die Lacke so leicht und leer vor ... ich weiß auch nicht wieso, aber ich glaub das liegt an der glatten, hohlen Kappe ^^ Inhalt sind auf jeden Fall 11ml.

Und dann habe ich noch einige Schnapper bei der ENDLICH reduzierte Whoom Boooom!!!-LE von Essence geschlagen. Mich hat die LE damals nicht so angesprochen und bis dato besaß ich auch nur den limettenfarbenen You've got the Art-Lack, aber in Falle einer Reduzierung wollte ich dann doch zuschlagen. Und das hab ich heute getan ... nur den roten Lack gabs leider nicht mehr.

(v.l.n.r: 02 - Andy, You're a Star, 01 - Chacalaca)

Gekostet haben sie jeweils 0,95€ nach der Reduzierung und die Sticker wurden auf 0,45€ reduziert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr diese Lacke nun auch in euren Grabbelkörbchen bei Dm findet.

Der Golden Sands erinnert mich stark an die Lacke aus der MNY - Basic is chic LE. Vergleich folgt :-)

Killah

NotD: Essence - Let me in Pink (You Rock LE)

Ein leicht angeschlagenes Nails of the Day, da ich den Lack schon paar Tage trage, nur leider nicht dazu gekommen bin ein Foto zu machen. Trotz allerdem ... der Lack hält wirklich gut auf den Nägeln und macht auch so eine gute Figur.


Der Auftrag verlief problemlos. Mit einer Schicht war der Lack schon fast komplett deckend und auch der Farbton gefällt mir sehr gut. Es ist nicht so ein grelles Barbie-Pink, sondern geht eher mehr in ein Fuchsia-Pink hinüber. Der Lack ist auch sehr schnell trocken gewesen und Blässchen haben sich auch keine gebildet. Wie schon erwähnt trage ich den Lack einige Tage und er sieht bis auf das leichte Tipwear noch sehr gut aus. Werde später aber trotzdem ablackieren, da ich wieder einige neue Schätze habe ... Post folgt ;-)

Noch ein Sonnenbild für euch, da die Farbe im oberen Bild etwas zu dunkel herüber kommt. Der Lack enthält keine Schimmerpartikel oder etc., sondern ist ein reines Creme-Finish.


Ich lieb ja Pink ... bin da wirklich so ein richtiges Mädchen und besitze auch viele pinke Accessoires :-P

Killah

Sonntag, 1. Mai 2011

Preview: Catrice - Out of Space LE

Von Juni bis Juli erwartet uns wieder eine neue Catrice-LE, die den Namen Out of Space tragen wird. Die LE soll die weit-entfernten schillernden Farben des Weltalls wiederspiegeln. Bei der kleinen Tube wird es sich um eine Make-Up Base handeln.

(Quelle: pinkmelon.de)

Hmm ... wie immer schaue ich mir die Nagellacke an, aber der Rest haut mich nun nicht wirklich um bzw. ich bin nicht so die Blau-Trägerin.

Killah