Mittwoch, 30. November 2011

TAG: Mein liebster Catrice-Lack

Spielregeln ---> KLICK


Mein liebster Catrice-Lack ist ...


Killah

OFF: Instagram

Ich fange an diese App zu lieben!! :-) Vor einiger Zeit habe ich mir einen Instagram-Profil erstellt, aber immer nur still "mitgelesen", wie es doch so schön heißt ;-) Seit ein paar Tagen hat mich das Instagram-Fieber aber doch gepackt und ich würd am liebsten die ganze Zeit irgendwelche Fotos posten ^^ Zur Erklärung: Instagram ist eine (ursprüngliche) Iphone-App, die es ermöglicht Fotos anhand eines Filters zu bearbeiten und diese dann zu posten bzw. via Twitter, Facebook etc. Hört sich unspektakulär an, ist es aber ganz und garnicht :-)


Wer von euch nutzt noch Instagram? Wenn ihr mögt, könnt ihr dies in den Kommis posten oder auch gerne privat per Email. Würde mich über ein paar weitere Leutz in meiner Follower-Liste freuen und bin gespannt auf eure Fotos (vorallem jetzt in der Weihnachtszeit) :-) Ich persönlich poste da nicht nur ausschließlich über Nagellack, sondern so ziemlich alles, was mir vor die Linse springt ... als kleine Vorwarnung ;-)

Add me: My_new_nails

P.S.: Wie schon erwähnt, war/ist dies schließlich eine Iphone-App, deshalb kann ich euch nicht sagen, obs die App z.B. auch im Android-Market gibt. Wenn ihrs wisst, dann schreibt es doch bitte mal in die Kommentare. Instagram ist kostenlos und kann jederzeit auf Privat gestellt werden bzw. ich rate euch noch, den Ortungsdienst auszuschalten ;-)

Killah

NotD: Kiko - 354 (Light Impulse LE)

Wieder mal ein Nails of the Day :-) Die vergangenen Tage trug ich den Kiko - 354 aus der Light Impulse LE, doch heute wird er (leider) dem Douglas - Fireworks weichen bzw. er ist mir eh am linken Zeigefinger blöde gesplittert und das hört nicht mehr auf ^^ Der Lack ist laut Kassenbon Bestandteil Christmas 2011. Die goldenen Schimmerpartikelchen strahlen genauso wunderschön, wie sie es im Fläschchen auch tun. Toller Lack, aber zu Weihnachten muss es bei mir rot oder gold sein ... deshalb durfte er jetzt schon drauf und getragen werden ;-)


Der Auftrag verlief ganz gut. Mit der ersten Schicht hatte ich schon satt Farbe und vorallem auch goldenen Schimmer auf den Nägeln. Da war ich eigentlich schon bedient und zufrieden ^^ Anschließend habe ich wie immer eine zweite Schicht aufgetragen, damit das Ergebnis schön abgerundet ist. Die Trockenzeit war ok, aber nicht so schnell, wie man es von anderen Lacken gewohnt ist. Bläschen gabs auch keine, nur ist er mir (wie oben beschrieben) schon am zweiten Tag am linken Zeigefinger leicht weggesplittert. Das liegt aber höchstwahrscheinlich nur an diesem Nagel ... alle andere sehen nämlich noch tiptop aus und es ist nichtmals Tippwear ist sichtbar. Für mich trotzdem in jeder Hinsicht ein gelungener Nagellack und eine schöne Alternative zum p2 - Violet Fusion Crackling-Lack. Wenn ihr ihn sehen sollte ... KAUFEN ;-)

Killah

Haul: Douglas - Fireworks (Chanel - Peridot Dupe)

Die erste lang-ersehnten eigene Nagellackreihe von Douglas - Absolute Nails ist nun endlich in den Douglas-Filialen vorhanden. Ich habe sie allesamt in einer silbernen Schüssel gefunden, es waren aber bei uns jediglich ca. 6 verschiedene Farben dabei. Und 3 (oder sogar mehr) davon sahen verdächtig nach Chanel-Dupes aus: "Chanel - Peridot", "Chanel - Particuliére" und "Chanel - Paradoxal" im Douglas-Gewand konnte ich auf den ersten Blick erblicken ;-) Leider fehlte mir die Zeit diese genau zu inspizieren, also schnappte ich mir vorerst nur den Douglas - Fireworks alias Chanel - Peridot-Dupe ;-)


Ich habe beide Lacke noch schnell nebeneinander gehalten ... und der Unterschied war im Fläschchen tatsächlich minimal. Die Douglas-Variante ist etwas braun/kupferfarbender als das Original, aber auf den Nägel bzw. in weiten aus gesehen, sollte man fast keinen Unterschied sehen. Bin gespannt, wie sich die Douglas-Lacke so in der Praxis machen werden ;-) Gekostet hat er 4,95€ und sie sind zu meinen erstaunen mit 11ml auch schön groß (hatte eher an Mini-Lacke gedacht, aber dies ist natürlich tausend mal besser). Nächstes Nails of the Day wird genau mit diesem Lack sein ;-)

Killah

Freitag, 25. November 2011

NotD: Essence - Time for Romance

Dieses Wochenende ist wieder Weihnachtsmarkt bei uns "im Dorf". Darauf freu ich mich schon das ganze Jahr drauf :-) Natürlich darf da der passende Nagellack nicht fehlen ... meinerseits wird es der von euch bei der Umfrage gewählter Essence - Time for Romance sein. Leider kann ich euch diesmal kein Umfrage-Ergebnis zur Verfügung stellen, da ich sie vorher nicht gesichert habe und Blogger mir irgendwie das Ergebnis zerschossen hat (waren nur noch 8 Stimmen insgesamt angegeben und ich weiß, dass es mehr waren ;-)). Sorry!!


Der Auftrag verlief ganz gut. Ich habe diesesmal ausnahmsweise 3!! Schichten aufgetragen, da ich mit dem Ergebnis nach 2 Schichten noch nicht ganz so zufrieden war. Mit der ersten Schicht wird euer Nagel in ein schönes, rosa/rötliches Glitzerschauspiel getunkt, aber der Naturnagel scheint noch sehr deutlich hindurch. Mit der zweite Schicht wird das Ergebnis zwar schon intensiver, aber für mein Empfinden wars mir noch nicht genug ;-) Also musste noch eine dritte Schicht her ... damit war ich dann zufrieden! Getrocknet ist der Lack auch ganz gut und es stehen kaum scharfe/spitze Kanten ab, wie man es bei manchen Glitzerlacken gewohnt ist. Es bleibt jediglich eine leicht rauhe Oberfläche zurück.

P.S.: Ich habe eine neue Umfrage jetzt schon online gestellt. Diese läuft aber bis nächste Woche Sonntag, den 04.12.2011. Würde mich freuen, wenn ihr abstimmen würdet :-)

Killah

Donnerstag, 24. November 2011

NotD: China Glaze - It's alive + Black Mesh

Ich melde mich nach ein paar turbulenten Uni-Tagen zurück. Ich habe ja zur Zeit ein Seminar und das nimmt ganz schön viel Zeit in Anspruch bzw. ich bin erst super spät zu Hause, so dass ich nicht mehr zu viel komme. Zum Glück hatte ich den China Glaze - It's alive drauf ... der hielt nämlich richtig gut und lange durch ;-) Gestern abend habe ich dann den Test gemacht und noch eine Schicht des China Glaze - Black Mesh drüberlackiert, nur leider habe ich wohl zu viel Lack erwischt oder kein Talent zum Crackeln ... finde das Ergebnis jetzt nicht ganz gelungen :-/


Der Auftrag des Black Mesh war ok. Er ist super deckend und gleicht einer flüssigen Gummimasse wenn er aufgetragen wird ;-) Der Crackle-Vorgang geht sehr schnell vonstatten und zurück bleibt eine leicht glänzende, feste Schicht. Überlack ist meiner Meinung nach nicht mehr wirklich nötig, aber jedem nach seinem Belieben ;-)

P.S.: Ich habe für diese Woche die Umfrage herausgenommen wegen Zeitdruck meinerseits. Aber keine Sorge ... pünktlich ab Sonntag Abend wird wieder eine neue online sein und dann dürft ihr wieder fleißig voten. Würde mich freuen :-)

Killah

Montag, 21. November 2011

NotD: China Glaze - It's alive (Haunting Halloween 2011)

Halloween ist schon etwas her, aber trotzdem hielt es mich nicht davon ab, den wunderschönen China Glaze - It's alive aufzutragen. Die Farbe (und der Lack selber natürlich auch) ist einfach nur BOMBE!! Ich bin ganz geflasht und starre wie blöd auf meine Nägel und an der Uni wurd ich heute auch schon zweimal drauf angesprochen (fühlt euch gegrüßt :-) ). Er ist wirklich genauso schön wie im Fläschchen, nur aufgetragen gleicht er eher einem matten Finish bzw. fühlt sich etwas rauh an (kommt durch die verschiedenen Glitzerpartikelchen, aber EGAL ... es stört wirklich null und ist in Gegensatz zu z.B. OPI-Glitzerlacken oder Essence eine Wohltat!!) Ich bin definitiv angefixxt ... China Glaze wird nun mein neues Steckenpferdchen sein :-)


Der Auftrag war ebenfalls super. Mit der ersten Schicht war der Lack schon zu fast 100% deckend, nur trocknete er extrem schnell an und wenn man nicht aufpasste, hat man mit dem Pinselchen wieder Farbe abgetragen bzw. kleine unschöne Schlieren/Streifen gemalt. Dies ist aber nicht weiter schlimm, da mit der zweite Schicht wirklich ALLES glatt geebnet wurde und von alledem garnichts mehr sichtbar war. Wie gerade schon erwähnt, trocknete dieser Lack sehr schnell an und auch durch (was vielleicht an der Konsistenz dieses Glitzerlackes liegen wird). Bläschen sind meistens bei so einem Lack garkein Thema und genauso war es hier auch. Aufgetragen fühlt er sich minimal "rauh" an, aber ich mag irgendwie dieses Gefühl, weil es nicht das typische "pieksende Gefühl" ist, sondern eher wirklich "rauh" und ohne den scharfe Kanten. Jetzt muss der Lack sich nur noch gut entfernen lassen (ihr wisst ja ... das leidige Thema Glitzerlacke) und auch noch gut halten. Die Tage werde ich dann anschließend noch den Ghoulish Glow (fluoriszierender Nagellack) auftragen und ihn cracklen. Posts folgen dann natürlich dazu :-)

P.S.: LIEBE!!!!! :-)

Killah

Sonntag, 20. November 2011

Review: Verschiedene Nagellack-Swatches

Da es in letzter Zeit wieder ordentlich Nagellacke bei mir geregnet habe, möchte ich sie euch natürlich auch nicht vorenthalten und habe sie für euch auf die Nagelräder gepinselt. Es handelt sich hierbei jeweils immer um zwei Schichten.

Bei den ersten beiden Kanidaten handelt es sich um den Kiko - 354 und den OPI - I Lily Love you. Wie schon im vorherigen Post erwähnt, war das Licht leider nicht mehr wirklich optimal, aber ich glaube, man kann beide Lacke doch noch ganz gut erahnen. Ihr müsst euch die Lacke etwas farbenfroher vorstellen und auch der goldene Schimmer bzw. die bunten Flakes des OPI-Lackes sind hübscher und erinnern mich irgendwie an bunte Bastel-Schnippsel. Sooooo schönn !! :-)

(v.l.n.r: Kleancolor - Chunky Holo Fuchsia, Kiko - 354, OPI - I Lily Love you)

Als nächstes haben wir meinen (nächstes Jahr) Halloween-Lack It's alive von China Glaze und den Glorius Aquarius aus der aktuellen Essence - Add on Magic TE. Den China Glaze-Lack werd ich aber auch so tragen ... der ist ebenfalls so richtig, richtig schön!! Und der Glorius Aquarius gefällt mir auch sehr gut. Hat zwar keine Eigenfarbe, aber als Topper müsste er ... Top sein ^^ Manche mögen die orangenen Glitzerpartikel dazwischen nicht, mich wiederrum stören sie null.

(v.l.n.r: China Glaze - It's alive, Essence - Glorius Aqaurius, Kleancolor - Chunky Holo Purple)

Als nächstes habe ich mir letzte Woche noch den Catrice - Lovely Sinner aus der aktuellen Welcome to Las Vegas LE gegönnt. Auf diesen Bild sieht man sehr schön den Unterschied zum Catrice - Marilyn & Me-Lack aus dem Standardsortiment. Von beiden Lacken habe ich mir bisschen mehr versprochen, aber den Lovely Sinner finde ich definitiv schön als den Marilyn & Me.

(v.l.n.r: Catrice - Marilyn & Me, Catrice - Lovely Sinner)

Als letztes haben wir noch meine beiden Blautöne aus dem Essence-Standardsortiment, mit denen ich seit der Sortimentsumstellung geliebäugelt habe: Sure azure und Gleam in blue. Mir gefallen beide Farben ganz gut und für einen Preis von jeweils 1,25€ kann man nun wirklich nichts sagen. Der Sure azure hat ein Cremefinish, während der Gleam in blue ein metallisch, schimmerndes Finish besitzt.

(v.l.n.r alles Essence: Sura azure, Gleam in Blue)


Killah

Vergleich: p2 - Violet Fusion vs. Kiko - 354

Meine neuste Errungenschaft von Kiko, der 354, erinnerte mich stark an den p2-Cracklinglack Violet Fusion. Da ich weiß, dass viele euch den Cracklinglack gerne als "normalen" Lack hätten (mich inbegriffen), habe ich beide Lacke für euch einmal verglichen :-)

(v.l.n.r: Kiko - 354, p2 - Violet Fusion)

Ich muss leider dazu sagen, dass meine Kamera und das spärliche Tageslicht sehr viel des tollen goldenen Schimmers des Kiko-Lackes schlucken. In Wirklichkeit handelt es sich um einen schönen Violet-Ton, der nur so mit goldenen Schimmer übersäht ist. Auf dem folgendem Bild sieht man sehr schön, dass die p2-Variante etwas heller und auch wärmer vom Grundfarbton ist. Und der größte Unterschied ist natürlich, dass es sich bei p2 um einen Crackling-Lack handelt (aufplatzend), während der Kiko-Lack ein ganz normaler Schimmerlack ist. Auch die Schimmerpartikel sind bei beiden Lacken etwas anders. Beim Kiko-Lack handelt es sich mehr um einen "ineinander fließenden" Schimmer, während beim p2-Lack die goldenen Elemente mehr solo hervorstechen.

(v.l.n.r: Kiko - 354, p2 - Violet Fusion)

Trotzdem ... ich finde den Kiko-Lack sehr toll und in meinen Augen ist er eine tolle Alterative, auch wenns kein wirklicher Dupe zum p2 - Crackling-Lack ist. Der sieht leider eh hübscher im Fläschchen aus, als er dann aufgetragen wirkt. Der Kiko-Lack ist Bestandteil der aktuellen Light Impulse LE und hat 4,90€ gekostet, während der p2-Lack im Standardsortiment und für 1,75€ zu haben ist.

Killah

Freitag, 18. November 2011

Haul: OPI + China Glaze-Lacke

Bei mir regnet es wieder Nagellacke ... ich weiß, aber diese tollen Lacke, hat mir ein gannnnzzz liebe PSerin aus America mitgebracht und waren schon vor einiger Zeit bei ihr "bestellt". An dieser Stelle nochmal vielen lieben Dank an dich, Little Miss Polish!! *dich ganz feste drück dafür*. Ich hab mich heute soooooooo dermaßen gefreut als die Postbotin geklingelt hat ... ging garnicht ;-) Halloween ist zwar vorbei, aber das ist mir sowas von egal ... ich wollte unbedingt einen Lack haben, der im Dunkel leuchtet ... und nun habe ich einen im Form des China Glaze - Hauting Halloween 2011-Set. Ahjjjjj ... ich freu mich immernoch wie blöde :-) Dannnkkkeeee!!! :-)

Das Set enthält den It's Alive (richtig tolles Zombiegrün ^^), den Ghoulish Glow (jaaa ... er leuchtet tatsächlich richtig toll und man kann ihn ganz einfach an einer Lampe "aufladen" :-P), den Black Mesh (ein schwarzer Crackle-Lack von China Glaze ... sieht in Kombi bestimmt klasse aus) und den Fast Forward Top Coat. (>'.')> Einfach nur toll!! <('.'<)

(v.l.n.r: OPI - I Lily Love you, alles China Glaze: It's Alive, Ghoulish Glow, Black Mesh (Crackle-Lack, Fast Forward Top Coat)

Und als ob das nicht schon genug wäre, hat sie für mich auch noch den tollen OPI - I Lily Love You ergattern können. Ganz ehrlich ... ich könnt ihn mir den ganzen Tag anschauen, so toll find ich den :-) Lauter bunter Flakes/Schnippsel, die in allen möglichen Farben schimmern ... und dann ist er noch PINK ... ein wahrer TRAUM!!

(OPI - I Lily Love you)

Ach ... ich bin bestens bedient fürs Wochenende und nochmal riesigen Dank dafür :-)

P.S.: Schaut doch mal bei der lieben Little Miss Polish vorbei. Ein toller Blog mit gannnnnzzz vielen Lacken, die die Glückliche sich regelmäßig aus America mitbringen kann :-)

Killah

Haul: Essence - Add on Magic + Wet'n'Wild

Wie versprochen noch die Bilder zweier Nachzügler. Den Essence - Miracle Shine (gehört zu den Magnetics) habe ich letzte Woche schon aus der Essence - Add on Magic TE mitgenommen. Ich weiß leider garnicht, ob dieser Lack nicht auch im Standardsortiment vorhanden ist. Bei Dm habe ich ihn nicht vorfinden können. Auf jeden Fall schimmert er schön duo-chromig (also in zwei Farben) und das war für mich der Kaufgrund. Gekostet hat er 1,75€ und vielleicht wage ich mich die Tage mal wieder an einen Magneten dran (fürs Muster) ;-) Gestern Abend/Nacht kam ja meine Mutter mit dem Wet'n'Wild - Kaleidoscope an (in einigen Edeka-Fililalen erhältlich) und den wollte ich euch auch nicht vorenthalten ;-)

(v.l.n.r: Essence - Miracle Shine, Wet'n'Wild - Kaleidoscope)

P.S.: Ich mag den Namen des Wet'n'Wild-Lackes ... aber nur, weil er mich an die Chanel-Variante erinnert (und den hab ich nicht ... miiiieeeeessss) ^^

Killah

Essence - The Dawn is Broken (Vampire's Love LE)

So langsam habe ich bald alle Essence - Vampire's Love LE-Lacke durch ;-) Dieses mal habe ich mich für den The Dawn is Broken entschieden. Ein schönes Steingrau mit groben, gräulichen Elementen (soll eigentlich Glitzer sein, aber nach dem Auftrag ist davon nicht mehr viel zu erahnen, außer irgendwelchen Punkten und Erhebungen). Trotzdem hat dieser Lack etwas ... irgendwie kein typisches Steingrau ... vielleicht eher ein Vampirgrau!? Ich weiß es nicht ;-)


Der Auftrag war ganz gut. Mit der ersten Schicht deckte der Lack schon den kompletten Nagel ab, jedoch aufgrund der groben Glitzerpartikelchen, kam es dazu, dass man Riefen/Streifen in den Lack lackiert hat, die vom Pinsel mitgestriffen wurden. Aber dies ist nicht weiter schlimm, da sich der Lack während der Trockenzeit noch setzt und sich eine einheitliche Masse bildet. Getrocknet ist er auch relativ schnell. Die zweite Schicht war eigentlich nur zur Abrundung da. Bläschen sind auch keine aufgetreten. Bin zufrieden :-)

Killah

OFF: Meine Mutter gerade ... !!

Ich muss euch etwas erzählen. Während ich hier gerade am Bloggen bin, kam meine Mutter in mein Zimmer (kam vorhin von der Arbeit) und was tat sie? Drückt mir einen Nagellack in die Hand ... aber nicht irgendeinen, sondern einen Wet'n'Wild-Lack. Meine Reaktion darauf war ungefähr so:

:-O


"Mama ... wo haste den denn her!?!" - "Ausm Edeka." - "WIIIIEEE ausm Edeka?!" - "Ja, im Edeka haben sie jetzt einen Pappaufsteller an der Kasse mit diesen Nagellacken und da hab ich dir den hier mitgenommen."

Es handelt sich dabei um den Wet'n'Wild - Kaleidoscope ... ein grober, silberner Glitzerholo für 1,49€. Ich werd die Tage mal zu diesem besagten Edeka gehen und mir die restlichen Lacke anschauen. Bis jetzt ist mir hier in Deutschland noch kein Wet'n'Wild-Nagellack über den Weg gelaufen und ich habe bis dato immer nur gelesen, dass es richtig tolle in America geben soll. Ich mach euch morgen mal ein Bild des Lackes ;-)

P.S.: Auf der deutschen Wet'n'Wild-Seite gibt es einen Shop-Locator, wo ihr Wet'n'Wild-Lacke antreffen könnt. Also bei uns in der Gegend ist es ziemlich der einzige Edeka.

An dieser Stelle nochmals einen lieben Gruß und ein großes Dankeschön an meine Mutter :-* ;-)

Killah

Donnerstag, 17. November 2011

Haul: Essence - Add on Magic TE + p2 - Ethnic Touch LE

Ich war gestern wieder auf der Pirsch ... schuld daran sind tatsächlich nur meine dämlichen Freistunden während der Uni!! Ganz ehrlich :D *schieb*. Naja, ich bin dann halt bei Dm gewesen und stand vor einer taufrischen, aufgebauten Essence - Add on Magic TE. Ich hatte die LE schon letzte Woche bei Rossmann gesehen, aber da war sie ziemlich geplündert und ich hatte mir nur einen der Magnetic-Lacke mitgenommen (Miracle Shine), aber ihn aus welchen Grund auch immer, euch noch nicht vorgestellt. Werde morgen mal ein Foto posten ;-) Bei Dm wiederum fand ich dann mein Hauptaugenmerk ... den Topper Glorius Aquarius. Für 1,75€ durfte er dann mit. Weil ich außerdem schon seit September als das neue Standardsortiment in die Fililalen kam, mit zwei Blautönen geliebäugelt habe, habe ich sie kurzerhand auch mitgenommen (1,25€ pro Stück und ich stell sie mir sooooo toll vor, wenn es demnächst wieder schneit und alles schön frostig und weiß ist!!). Nun gibts kein liebäugeln mehr ^^

(v.l.n.r alles Essence: Sure azure, Glorious Aquarius, Gleam in blue)

Und neben der Essence-LE, habe ich auch eine unangetastete p2 - Ethnic Touch LE vorgefunden (ja ja ... Studenten-Leben, da hat man noch Chancen auf taufrische Sachen). Wenn ich ehrlich bin, hab ich diese LE total vergessen, dass sie überhaupt erscheinen sollte. Nun gut ... ich habe sie mir begutachtet, aber nicht wirklich etwas interessantes daran gefunden, außer dem Rouge und dem Puder. Die durften dann mit (Rouge: 2,65€ und das Puder: 3,25€). Die Lacke sahen eher leider wie ein schlechter Witz aus. Ganz kleine Dinger und leider nur totale Standardfarben mit Creme-Finish (kräftiges Orange, Pink und ein Dunkelgrün). Falls jemand einen besitzt und sie gut findet ... ich lasse mich gerne belehren, aber auf den ersten Blick fande ich sie nicht ansprechend. Das Rouge hatte ich heute schon drauf ... gefällt mir sehr und hält auch gut. Puder muss ich noch testen bzw. wollte es eh als Highlighter zweckentfremden ;-)

(v.l.n.r alles p2: Puder - Starry Sky, Rouge - Precious Red)

Habt ihr beide LE's auch schon vorfinden können? Wenn ja, habt ihr etwas mitgenommen? Würd mich interessieren :-)

Killah

OFF: Wie wird eigentlich Nagellack hergestellt?

Heute ein wenig Wissenskunde in Punkto Nagellack für euch. Gerade habe ich durch Zufall das Video von Koko vom Kosmetik Kosmo gesehen, in dem gezeigt wird, wie eigentlich Nagellack hergestellt wird (in diesem Film natürlich ihre eigene Linie, die sie dann via ihren Internetshop vertreibt). Dies soll aber jetzt nicht weiter das Thema sein, sondern ich fands mal ganz interessant zu sehen, wie die Farben/Texturen und co. überhaupt zustande kommen.

video

(Video via youtube.com/user/KokovonKosmo)

Viel Spaß dabei ;-)

Killah

Mittwoch, 16. November 2011

Haul: Catrice - Welcome to Las Vegas LE & Kiko

Trotz meines akuten Zeitmangels finde ich auch immernoch ein Fünkchen Zeit um schwuppdi-wups in ein Geschäft zu gehen ;-) In diesem Falle war es der IhrPlatz bei uns am Bahnhof und der Kiko-Store in der Thier Gallerie (Dortmund). Bei IhrPlatz strahlte mich eine fast tau-frische Catrice - Welcome to Las Vegas LE an, die jedoch schon ziemlich glitzerig war (im wahrsten Sinne des Wortes ... irgendwer hatte sich ein Scherz erlaubt und die LE damit eingenebelt). Naja, so sehr angesprochen hat mich die LE eh nicht, jedoch durfte der rote Lack Lovely Sinner mit, weil er mir doch sehr gut gefiel und ich schon viel positives auf verschiedenen Blogs gelesen habe. Bei Kiko wurd ich natürlich auch fündig. Direkt am Eingang strahlte mich die aktuelle Christmas 2011 Kollektion an und wieder waren ein paar schöne Nagellacke im Bunde. Ich habe mich jediglich für einen entschieden ... den 354. Ein sehr schöner Violet-Ton mit ganz vielen goldenen Glitzerpartikel. Erinnern tut er mich stark an den p2 - Violet Fusion aus dem Standardsortiment, nur das die p2-Variante ein Crackling-Lack ist (aufplatzend) und die Kiko-Variante ein ganz normaler Nagellack. Vergleich dazu folgt natürlich :-)

(v.l.n.r: Kiko - 354, Catrice - Lovely Sinner)

Der Kiko-Lack ist echt wunderschön, nur leider macht er nicht die beste Figur auf Fotos. Ich habe ihn deshalb nochmal einzeln fotografiert, damit ihr den schönen Schimmer sehen könnt :-)


Gekostet hat der Catrice - Lovely Sinner 2,49€ und der Kiko-Lack 4,50€ (da Bestandteil einer LE).

Killah

NotD: Essence - Gold Old Buffy (Vampire's Love LE)

Uff Leute ... ich komme zur Zeit wirklich zu fast garnichts mehr. Ich habe dieses Semster so ein tolles BWL-Seminar (Achtung: Ironie!!) und das nimmt doch mehr Anspruch als ich gedacht hätte :-/ Naja, also nimmt es mir bitte nicht böse, dass ich leider nur meistens Abends posten kann und das auch nicht wirklich regelmäßig in letzter Zeit. Es werden auch wieder andere Zeiten kommen! Nichtsdestotrotz finde ich erstaunlicherweise IMMER noch Zeit mir die Nägel zu lackieren. Dieses mal habe ich mich für den Essence - Gold Old Buffy aus der aktuellen Essence - Vampire's Love LE entschieden. Ein sehr toller Schwarzton mit gannnnzzz vielen goldenen, kleinen Flakes bzw. Schimmerpartikelchen.


Der Auftrag verlief ganz ok. Die Textur des Lackes ist etwas flüßiger, als es bei den anderen Lacken aus dieser Kollektion ist und dementsprechend neigte der Lack an manchen Stellen, die Schicht wieder abzutragen bzw. nicht komplett zu decken. Naja, die erste Schicht hüllte meinen Nagel aber schon ordentlich in einen dezenten, aber durchscheinenden Schwarzton und die goldenen Flakes waren sehr gut zu sehen. Mit der zweiten Schicht wurd dann komplett alles deckend, jedoch sollte man nicht zu oft über ein und die selbe Stelle streichen, da sich dadurch der Lack wieder abtragen ließ (sowie oben beschrieben). Getrocknet ist er dafür sehr gut und auch recht schnell. Bläschen gab es auch keine. Mir persönlich gefällt der Lack sehr gut, da es sich hierbei nicht um so ein "hartes, komplett deckendes" Schwarz handelt, sondern durch die goldenen Flakes abgeschwächt wird und ich somit auch keine Probleme habe, ihn ganz normal im Alltag zu tragen. Die sonstigen "Solo-Schwarz-Töne" hingegen lassen meine Finger zu bleich und ingesamt viel zu hart aussehen. Aber dies ist nur meine Meinung ;-)

Killah

Montag, 14. November 2011

TAG: Twilight Saga

Vorm zu Bett gehen noch ein schneller TAG ;-) Spielregeln ---> KLICK

Twilight finde ich ...

Killah

Vergleich: Catrice - Big City Life Lacke vs. mögliche Dupes

Wie schon angekündigt, wollte ich für euch die "Catrice - Big City Life"-Lacke mit möglichen Dupes vergleichen. Als erstes habe ich mir den Catrice - Berlin geschnappt, der verdächtig ähnlich einem teueren Bekannte sieht: Den OPI - Baguette me not aus der Frankreich Kollektion von 2008.

(v.l.n.r: Catrice - Berlin, OPI - Baguette me not)

Auf den ersten Blick recht ähnlich ... aufgetragen auf einem Nagelrad sieht man jedoch, dass der Catrice-Lack nicht so warm und hell wirkt, wie es die OPI-Variante ist. Also leider kein direkter Dupe dazu, jedoch der gleichen Farbfamilie zugehörig.

(v.l.n.r: p2 - Red Pearl, Catrice - Berlin, OPI - Crêpes Suzi-ette, OPI - Baguette me not, Essie - Jelly Apple)

Als nächstes ist der Sydney dran. Auch hier ein altbekannter Farbton, nämlich ein wunderschöner Taupe-Ton der schon zig mal von verschiedenen Firmen kopiert wurde. Nichts liegt dabei näher, als bei Catrice selber zu schauen und tatsächlich: Die alte Version des From Dusk to Dawn ist ein potenzieller Kanidat. Und wo der From Dusk to Dawn ist, darf die p2-Variante Rich&Royal nicht fehlen ;-)

(v.l.n.r: Catrice - From Dusk to Dawn, Catrice - Sydney, p2 - Rich & Royal)

Schauen wir uns zuerst die beiden Catrice-Lacke an. Tatsache ist, dass sie sich sehr ähnlich sind, nur wirkt beim direkten Vergleich der Catrice - Sydney einen Ticken lilaner/rosenholzfarbener als sein Vergleichskanidat. Diese Erfahrung habe ich auch mit dem Tragen des Sydney-Lacks gemacht: Bei Tageslicht wirkte der Lack bräunlich/taupe, wurde es jedoch dunkler bzw. abends, konnte man sehr gut seinen lilanen Einschlag erahnen und auch sehen (was für leichte Verwirrung sorgte ... ist es vielleicht doch nur ein "schmutziges Lila"?). Beim From Dusk to Dawn konnte ich diese Erfahrung nicht feststellen, daher muss ich auch hier leider sagen: Zum Verwechseln ähnlich, aber doch minimal anders ... kein direkter Dupe, aber zu 90% schon ;-)

(v.l.n.r Catrice - Sydney, Catrice - From Dusk to Dawn)

Als nächsten potenziellen Kanidaten haben wir den p2 - Rich & Royal. Eine wirkliche Taupe(Traum,-)Farbe und garantiert bei jeder zweiten Nagellacksammlerin zu Hause. Er war einer der ersten Taupe-Töne (natürlich geht nichts vor dem Vorreiter-Unternehmen Chanel!!), die im Drogeriebereich aufgetaucht sind und ist seitdem auch immernoch fester Bestandteil dessen. Hier ist es ähnlich mit dem gerade oben besprochenen Catrice - From Dusk to Dawn. Der Catrice - Sydney wirkt leider einen Ticken lilaner als es der tolle p2 - Rich & Royal tut. Aber mal ganz ehrlich: DAS SIEHT KEINER!! (außer ich, wenn ich mal mit einer Lupe zu euch komme, aber das ist ein anderes Thema) ;-) Es reicht vollkommen, falls ihr den alten Catrice-Lack oder die p2-Variante habt. Wirklich ;-)

(v.l.n.r: Catrice - Sydney, p2 - Rich & Royal)

Der letzte im Bunde ist der Catrice - New York. Hier war es schon etwas schwieriger einen möglichen Dupe dafür zu erspähen, aber ich habe wenigstens eine Grundlage gefunden: Den Essence - You're a Heartbreaker aus der 50's Girls Reloaded LE. Beides gehören zu der Farbfamilie der taubenblauen Farbe, jedoch sieht man schon, dass der Catrice - New York nicht ganz so gräulich ist wie der Essence - You're a Heartbreaker.

(v.l.n.r: Catrice - New York, Essence - You're a Heartbreaker)

Der Auftrag auf dem Nagelrad bringt nochmal konkretes Licht in die Sache. Hier wird deutlich, dass sich der Catrice - New York doch wohler bei den bläulichen Lacken fühlt, als bei den grauen. Direkt darunter als Vergleich auf dem Nagelrad mit den Grau-Tönen dann nochmal der Essence - You're a Heartbreaker (der außerdem leichten Schimmer aufweist). Also leider auch keine Dupes!

(Mittig auf 12Uhr: oben: Catrice - New York, unten: Essence - You're a Heartbreaker)

Joaa ... ich hoffe, dass dies einigen von euch helfen konnte bzw. ihr jetzt nicht mehr ganz so traurig seid, falls ihr bei der Catrice - Big City Life LE leider leer ausgehen musstet. Es gibt tatsächlich viele ähnliche Lacke und das waren nur einige Beispiele ;-)

Killah

NotD: Essence - Into the Dark (Vampire's Love LE)

Passend zum nebeligen, kälteren Wetter, werden auch die Farben auf den Nägeln gedeckter und dunkler. Der Sieger der letzten Umfrage ist der Essence - Into the Dark aus der Essence - Vampire's Love LE. Ein sehr schönes Dunkelblau mit silbernen Partikelchen, die sogar nach dem Auftrag noch, wenn auch etwas gedämpfter, sichtbar bleiben. Mir persönlich gefällt der Lack sehr gut!


Der Auftrag verlief ebenfalls sehr gut. Mit nur einer Schicht war der komplette Nagel eigentlich schon deckend lackiert, nur waren vereinzelt lichte bzw. streifige Stellen zu sehen. Mit der zweiten Schicht war aber rein garnichts mehr zu erahnen, außer einer schönen gleichmäßigen Lackschicht. Sehr schön! Und auch die Trockenzeit verging super schnell und Bläschen haben sich auch keine gebildet. Für mich ein Top-Lack in jeder Hinsicht (ok, hätte mir die Silberpartikelchen bisschen sichtbarer gewünscht, aber sonst alles Bestens) :-)

Und zu guter Letzt wie immer das Umfrageergebnis noch für euch :-)


P.S.: Wie immer befindet sich die nächste Umfrage schon wieder rechts in der Sidebar in den Startlöchern. Über eifriges Voten euerseits würd ich mich wieder sehr freuen :-)

Killah

Sonntag, 13. November 2011

Preview: Essie - A Spring to Invest in (Spring Collection 2012)

Huhu ihr Lieben,

tut mir leid, dass es die letzten Tage etwas sehr ruhig hier auf dem Blog war, aber hab z.Zt sehr viel mit meiner Seminararbeit um die Ohren und mein Privatleben will auch gepflegt werden. Gerade habe ich bei DysfunktionalKid die neue Essie - Spring Collection 2012 gesehen. Gefällt mir allesamt sehr gut, vorallem der grünliche Lack und die komplette Reihe unten. Die anderen beiden oben erinnern mich zu sehr an den Essie - Van d'Go und Essie - Lilacism, die ich schon besitze ;-)

(v.l.n.r obere Reihe: Navigate Her, A Crewed Interest, To Buy Or Not To Buy; untere Reihe: Tour De Finance, Olé Caliente, Orange It's Obvious)

P.S.:
Am Wochenende habe ich in unseren Douglas entdeckt, dass ALLE Essie-Nagellacke nur noch 7,95€ kosten und dies der neue Standardpreis sein wird (damals 12,95€ pro Fläschchen). Jedoch ließ sich nicht ersichten, ob es sich immernoch um die 15ml-Fläschchen handelt (geändertes Label-Design und eventuell auch kleineres Fläschchen!? ... kam mir irgendwie so vor). Weiß da jmd mehr von euch? Ich meine gelesen zu haben, dass Essie Abstriche zwischen "Normal-Verbrauchern" und "Salons/Nagelstudios" machen wollte und dementsprechend auch die ml-Anzahl für uns Normalos kürzen wollten. Ansonsten werde ich dem nochmal auf dem Grund gehen bzw. den neuen Preis von 7,95€ find ich mehr als verlockend ;-) Die alten Lacke aus früheren Kollektionen waren jedoch wie vom Boden verschwunden ... weder irgendwo in der Ecke stehend noch irgendwo reduziert in einem Körbchen. Hmm ... lässt Raum für Spekulationen, jedoch begrüße ich diese Preissenkung sehr.

P.P.S: Im Douglas-Onlineshop sind zur Zeit auch garkeine Essie-Nagellacke verfügbar/bestellbar.

Killah

Freitag, 11. November 2011

NotD: Catrice - New York (Big City Life LE)

Der letzte im Bunde der "Catrice - Big City Life"-Woche ist der New York. Ein sehr schönes Taubenblau/grau mit Creme-Finish. Auch hier ist die Pigmentierung und die Haltbarkeit wieder top! Bin durchweg begeistert von den Lacken aus dieser LE ... bitte, bitte mehr davon bzw. nur noch!! :-)


Der Auftrag verlief super. Mit der ersten Schicht ist der Lack schon super pigmentiert und man sieht so gut wie garkeine lichte Stelle mehr. Trocknen tut er auch recht gut und schon kann man mit dem Auftrag der zweiten Schicht beginnen. Bläschen oder Streifenbildung gab es hier nicht. Aufgetragen wirkt der Lack jetzt eher Grau als Blau ... in Sonnenlicht sieht die Sache aber wieder anders aus. Gefällt mir :-)

Zum Abschluss habe ich noch die drei Lacke mit möglichen Dupes für euch verglichen. Folgt dann im nächsten Post ;-). Einen schönen Start ins Wochenende wünsche ich euch :-)

Killah

Mittwoch, 9. November 2011

TAG: Catrice - Big City Life

Soo ... und schnell noch ein TAG an alle, die Lust haben in den Kommis mitzumachen --> Regeln

Von der Catrice - Big City Life LE habe ich mir gekauft:


Killah

OFF: And the Winner is ...

Mit Hilfe von random.org habe ich die Auswertung des Gewinnspiel durchgeführt. Ordnungsgemäß habe ich vorher eure Teilnahme-Beiträge durchforstet und anschließend der Reihe nach aufgeschrieben. Nachdem ich die Gesamtanzahl eingetragen und auf generate geklickt habe, wurde eine zufällige Zahl ausgespuckt. Die Nummer 3 wars ... und diese Nummer gehörte zu:


Deleeylah

Herzlichen Glückwunsch!!! :-) Bitte melde dich in den nächsten Tagen auf mynewnails@googlemail.com, um mir u.a. mitzuteilen, wo ich den Gewinn hinschicken soll :-)

P.S.: Vielen lieben Dank nochmals an alle, die mitgemacht haben! Ich habe die Kommentarfunktion für das Geburtstags-Gewinnspiel deaktiviert und auch eure Kommentare inkl. Emailadresse usw. sind nicht mehr sichtbar bzw. zugänglich. Ich will nicht, dass einer damit Heck-Meck macht und euch beispielsweise mit Spam/Werbung vollmüllt ... ist leider heute trauriger Alltag ;-)

Killah

NotD: Catrice - Sydney (Big City Life LE)

Wie versprochen geht es diese Woche nur um die "Catrice - Big City Life"-Lacke. Als nächstes im Bunde steht Sydney an und er ist einfach nur toll!! Hierbei handelt es sich um einen Taupe-Ton, der in manch kühleren Lichtverhältnissen eher wie ein dunkles Lila wirkt. Super schön!! Ich bin ganz verliebt in die Farbe und Taupe geht bei mir eh immer ^^ Auch der Glanz ist wieder "catrice-hauseigen". Wie immer trage jediglich zwei Schichten des Lackes und keinen Überlack :-) Und jaaa .... auch dieser hält bis jetzt ganz ungewohnt klasse!! Bis dato sind keine Macken, Absplitterungen oder ähnliches zu verzeichnen.


Der Auftrag verlief wieder bombig. Mit nur einer Schicht war der Lack quasi komplett deckend, nur nicht ganz so farbintensiv, wie es normalerweise nach zwei Schichten ist. Getrocknet ist er auch recht fix und Probleme in Form von Streifenbildung oder Bläschen gab es auch nicht. Mit der zweiten Schicht rundete ich das Ergebnis ab, damit es so wie jetzt aussieht. Ich bin vollstens zufrieden mit dem Lack und würde mir so eine Qualität wieder öfters von Catrice wünschen :-)

Killah

Montag, 7. November 2011

NotD: Catrice - Berlin (Big City Life LE)

"Berlin, Berlin ... wir tragen heut' Berlin!" ;-) Unsere Landeshauptstadt hat sich erfolgreich neben Sydney und New York durchsetzen können und ging als Städte-Sieger der letzten Nagellack-Umfrage hervor *Trommelwirbel und Tusch*. Zurecht hat diese Farbe den Titel verdient und sogar die Haltbarkeit ist bis jetzt, ganz "catrice-untypisch", tadellos. Ich bin begeistert! Danke an alle nochmal die mitgevotet haben. Es war tatsächlich die spannendste Umfrage, für die jemals hier auf dem Blog gevotet worden ist :-) Da es sich um eine knappe Umfrage handelte und ihr doch gerne alle Lacke bestimmt sehen wollt, habe ich mich entschieden, diese Woche zur Catrice-Woche einläuten zu lassen, sprich: Alle Nails of the Day diese Woche werden sich um die Lacke der Catrice - Big City Life LE drehen. Ihr könnt euch also noch auf den New York und den Sydney freuen am Mittwoch und am Freitag freuen ;-)


Kommen wir zum Siegerlack. Der Auftrag verlief wirklich gut. Wieder einmal stammen die Lacke aus Polen und irgendwie spricht es auch sehr für sie. Mit der ersten Schicht war der Lack schon fast deckend gepinselt und auch die Farbe ist sehr gut pigmentiert. Getrocknet ist der Lack ebenfalls sehr schnell und ich konnte schon mit dem Auftrag der zweiten Schicht anfangen. Auch hierbei gab es keine besonderen Vorkommnisse in Form von Bläschen oder ähnlichen. Und das Beste seit langem ist ... er hält! Trotz meiner ziemlich lang-gewordenen "Krallen" (Anstoß,- & Splitter-Gefahr!!) und einem langen Uni-Tag, hält der Lack tadellos und es ist auch noch keinerlei Tippwear oder ähnliches zu erkennen. Bitte, bitte mehr davon und ich hoffe stark, dass der New York und der Sydney die gleiche Qualität vorweisen werden. Auch der schöne Glanz ist "hauseigen" von Catrice ... habe keinen Überlack benutzt, sondern jeglich zwei Schichten aufgetragen. Streifenbildung war hier auch absolut kein Thema :-)

Für alle Neugierigen noch das Umfrage-Ergebnis :-)


P.S.: Eine neue Umfrage ist natürlich schon wieder rechts in der Sidebar vorhanden. Diesmal sind ausgewählte Essence - Vampire's Love LE-Lacke dran ;-)

Killah

Freitag, 4. November 2011

Vergleich: p2 - Black Pearl vs. MAC - Formidable

In diesem Post hier habe ich ja die Vermutung geäußert, dass der p2 - Black Pearl aus der aktuellen Black Deluxe LE von p2 dem MAC - Formidable (Venomous Villians LE) ähnlich sehen würde. Da ich beide Lacke besitze, konnte ich der Sache für euch mal nachgehen :-)

(v.l.n.r: p2 - Black Pearl, MAC - Formidable)

Auf dem ersten Blick ähneln sich die Lacke doch schon sehr, aber wenn man sich beide mal näher betrachtet, wird sofort klar, dass dem leider nicht ganz so ist. Der Black Pearl geht eindeutig mehr ins Bläuliche, während der Formidable daneben viel dunkler erscheint. Auch die Schimmerpartikel beim Formidable changieren in vielen verschiedenen Farben, während der Black Pearl eher mit bläulichen Schimmerpartikel punktet.

(v.l.n.r: p2 - Black Pearl, MAC - Formidable)

Fazit: Keine Dupes :-(

Killah

NotD: Essence - True Love (Vampire's Love LE)

Ahhhh ... seit langen mal wieder ein wunderschöner (Vampy,-)Lack! Gemeint ist der Essence - True Love aus der aktuellen Vampire's Love LE. Hierbei handelt es sich um einen tiefen Rot/Aubergine-Ton, der mit vielen gleichfarbigen Schimmerpartikeln versetzt ist. Und die sieht man sogar auch noch nach dem Auftragen! ;-) TOP und eine absolute Kaufempfehlung (Kostenpunkt: 1,75€)!! Bin gerade echt verschossen in diesen Lack ... hat irgendwas mystisches und passt meiner Meinung nach perfekt zum Thema Vampire. Raaaawwrrrr!!


Der Auftrag verlief ganz gut. Mit der ersten Schicht war der Lack schon fast komplett deckend und nur vereinzelt waren lichte Stellen zu sehen. Allerdings empfand ich den Lack als etwas zähflüssig. Ist das bei euch auch so? Dies erschwerte etwas die Verteilung des Lackes auf dem Nagel und ich musste öfters Farbe nachnehmen. Dafür ist er schnell getrocknet und Bläschen haben sich auch nicht gebildet. Mit der zweiten Schicht ist der Lack PERFEKT (mein Lieblingswort zur Zeit irgendwie ... sorry!!) und ich bin superfroh, dass der schöne Schimmer diesmal NICHT verloren gegangen ist, sondern sichtbar nach dem Auftrag auf den Nägeln weiterfunkelt. Weiteres habe ich nicht an den Lack auszusetzen ... hoffentlich hält er jetzt auch noch schön lange und chippt (splittert) nicht so schnell ;-)

Killah

Donnerstag, 3. November 2011

Preview: p2 - Ethnic Touch LE

p2 haut z.Zt aber auch eine LE nach der anderen raus ... und davon ist (bis jetzt) keine eine Weihnachts-LE *heul*. Gerade bei DysfunctionalKid und im Posteingang die dazugehörige Pressemitteilung der neuen LE entdeckt. Geben soll es das Prachtstück ab dem 16.11 bis zum 06.12 ... vielleicht besteht danach ja noch Hoffnung und der Nikolaus bringt uns pünktlich allen eine Weihnachts-LE ^^

(Bild via p2 - Pressemitteilung)

Gnaaa ... ich weiß (wiedermal) nicht so recht. Die Lacke sprechen mich null an und auch der Rest ist auf den ersten Blick für mich persönlich jetzt nicht so der Hit. Was meint ihr?

Killah

Haul: Essence - Vampire's Love LE

Gestern konnte ich endlich die Essence - Vampire's Love LE bei uns im Dm vorfinden und habe auch ziemlich zugeschlagen. Mein Augenmerk lag ja wie immer auf den Lacken und da durften gleich ALLE mit. Gekostet haben sie jeweils 1,75€ und allesamt sind sehr schön düster gehalten. Perfekt für den November! :-)

(v.l.n.r alles Essence: Gold old Buffy, Into the Dark, True Love, The Dawn is broken, Hunt me if you can)

Eigentlich bin ich ja nicht sooooo der Parfum-Typ, aber diese hat mir auf Anhieb sehr gut gefallen und blieb auch noch Stunden später auf meiner Haut erhalten. Und auch die Palette gefiel mir auf Anhieb. Da ich schon keiner der Catrice-Paletten und auch nicht die Essence-Limited-Palette mitgenommen habe, durfte diese kleine als Ersatz mit :-) Das Parfum hat 6,95€ und die Palette 3,75€ gekostet. Absolut vertretbar!


Habt ihr die LE bei euch auch schon vorfinden können? Falls ja, habt ihr euch etwas davon gegönnt? Erzählt mal ;-)

Killah

NotD: MAC - Mean & Green (Venomous Villians LE)

Ich bin euch noch den Gewinner der letzten Umfrage schuldig, den MAC - Mean & Green aus der Venomous Villians LE. Leider spielt das Wetter heute nicht so toll bei uns mit, deshalb ließ sich der tolle Grün/Gold/Rötliche Schimmer nur sehr schwer einfangen. In Wirklichkeit gehört dieser Lack zu einer meiner All-Time-Favorites und ist einfach nur wunderschön anzusehen. Der Duochrome-Effekt sticht bei diesem Lack besonders stark hervor und auch die Schimmerpartikel sehen sehr metallisch-glänzend aus. Wirklich toll ... und von so einem tollen Lack gibt es natürlich auch Dupes zu ;-) Für alle die diesen nicht mehr ergattern konnten und ihn doch gerne hätten, können sich den Orly - Space Cadet mal anschauen. Hierbei handelt es sich um ein quasi 1-zu-1-Dupe und sollte via eBay und co. noch erschwinglich sein ;-) Ich persönlich fande ja alle drei Lacke der MAC-LE klasse und wer mag, kann nochmal einen Blick auf den MAC - Bad Fairy aus der LE werfen. Bei den Bad Fairy-Fotos lässt sich die Schimmerpartikelstruktur des Lackes besser erkennen als bei meinen heutigen Fotos ---> KLICK.


Der Auftrag war ok. Besonders gerne habe ich den Pinsel bei diesen MAC-Lacken ... die sind so schön breit und ich komme besonders gut damit zurecht. Ob alle MAC-Lacke solch breite Pinsel haben weiß ich leider nicht, da die 3 Lacke aus der LE meine einzigen MAC-Lacke sind (warum eigentlich?? Ich weiß es beim besten Willen nicht). Die erste Schicht gibt schon gut Farbe ab, aber eindeutig dominieren die rötlichen Schimmerpartikel die Fläche. Euer Naturnagel ist also noch zu erahnen und es kann in manchen Fällen sogar leicht streifig aussehen, wenn man nicht aufpasst. Dafür trocknet der Lack ziemlich schnell an. Mit der zweiten Schicht ließ sich schon eine sehr einheitliche deckende Fläche erzielen und mir persönlich genügte das auch (wie schon gesagt ... manch Nagel benötigt noch eine dritte Schicht, wenn man nicht so genau oder mit zu wenig Lack gearbeitet hat). Auch die zweite Schicht trocknete wieder sehr schnell durch und es gab auch keine Bläschen oder so. Einziges Manko bei dem Lack ist ... man kriegt so schnell Tippwear :-( Es ist zwar jetzt nicht besonders viel oder schlimm, aber einen Überlack würde ich hierbei doch schon empfehlen, damit ihr länger Freude an diesem Lack habt. Alles andere ist ansonsten perfecto!! :-)

Und zu guter Letzt nochmal das Umfrageergebnis für euch:


P.S.: Eine neue Umfrage ist seit einigen Tagen ja schon wieder rechts verfügbar. Ihr macht es diesmal wirklich echt spannend, welcher Catrice-Nagellack gewinnen wird :-) Alle anderen die noch nicht gevotet haben, bitte ich hiermit nochmals um eure tatkräftige Unterstützung ^^

Killah

Mittwoch, 2. November 2011

Neu: TAG-Reihe (Spaß)

Huhu ihr Lieben,

ich hab mir etwas neues ausgedacht und hoffe, dass es euch Spaß machen wird. Ich möchte euch mit dieser Reihe offiziel ALLE taggen, die Lust haben daran teilzunehmen (wie immer ist keiner gezwungen, sondern eine freiwillige Sache). Die Spielregel sind super einfach ... von Zeit zu Zeit poste ich einen Satz, den ihr dann in den Kommentaren vervollständigt, z.B.: "Auf den Nägeln trage ich gerade ... ". Und dann seid gefragt :-) Es muss nicht zwingend mit dem Thema Nagellack zu tun haben, sondern es können auch so banale Sachen von mir kommen, wie "Heute Abend habe ich ... gegessen" usw. Ich hoffe, ihr werdet dieses kleine Spielchen zwischendurch mögen, denn mehr oder weniger wird es nicht sein und es wird vielleicht sogar ganz interessant werden :-) Und: Es können ALLE mitmachen ... keiner muss zwingend regelmäßiger Leser/in meines Blogs sein oder so.


Dann starten wir mal gleich mit dem ersten Tag. Bin schon auf eure Antworten gespannt :-)

Den letzten Nagellack den ich gekauft habe, war der ...


Killah

OFF: Habt ihr schon ???

Ich wollte nur einmal kurz an mein Geburtstags-Gewinnspiel erinnern, das noch bis diesen Sonntag geht. Bis jetzt haben schon viele mitgemacht, aber ihr seid gerne ebenfalls dazu eingeladen, falls ihr noch nicht teilgenommen habt ---> KLICK


P.S.: Ich hab heute endlich die Essence - Vampire's Love LE vorgefunden und auch ordentlich geplündert. Hrhr ... Haul folgt dann morgen dazu :-)

Killah

Dienstag, 1. November 2011

Haul: Catrice-Lacke (Big City Life LE)

Gestern hatte ich das Glück die Catrice - Big City Life LE vorzufinden und eigentlich lag (ganz untypisch) mein Augenmerk auf den Paletten. Doch vor Ort konnte ich mich 1) nicht entscheiden und 2) siegte die Vernunft, da ich leider nicht viel gutes zwecks Pigmentierung und co. gelesen habe und ich solche Farben schon zuhauf zu Hause liegen habe. So nahm ich schlußendlich keine mit, dafür schlug ich dann bei den Nagellacken zu ;-) Von denen kann ich mich garnicht entscheiden, welcher der Schönste ist. Meiner Meinung nach entpuppte sich der unscheinbare New York als richtige Überraschung ... ein sehr tolles helles Taubenblau, dass ich in so einer Ausführung noch nicht besitze. Bin schon sehr gespannt wie er sich auf den Nägeln macht. Auch Berlin ist einfach nur schön ... so ein tolles gedecktes Rot. Und bei Sydney konnt ich nicht anders ... TAUPE!!!! Dieser "Trendfarbe" bin ich immernoch verfallen und liebe sie! Entdeckt habe ich sie bei Müller und sie kosten regulär 2,49€ pro Fläschchen. Aufgrund einer Rabattaktion (von der ich nichts wusste, bis ich gezahlt habe), musste ich nur 2,24€ pro Fläschchen bezahlen. Juhhhuuu!!

(v.l.n.r alles Catrice: Berlin, Sydney, New York)

Soo ... und weil ich beim besten Willen jetzt nicht weiß, welchen ich davon lackieren soll, dürft ihr anhand einer Umfrage entscheiden :-) Ihr habt bis diesen Sonntag, 18Uhr zeit für euren Favoriten zu voten und dieser wird anschließend lackiert und als erstes vorgestellt. Der letzte Gewinner MAC - Mean & Green folgt natürlich noch. Viel Spaß und votet bitte fleißig!! :-)

Killah

Preview: Essence - Circus Circus LE

Ab Dezember erscheint wieder eine neue Essence-LE, die den Namen Circus Circus tragen wird. Leider zerschlägt sich damit wieder unser Wunsch von einer Weihnachts-LE, aber diese hier ist enthält auch sehr viele Gold und Rot-Tönen und wird super glitzer/schimmerig sein. Die Lack-Duos (untere Reihe) finde ich alle ganz nett und sind mal eine Abwechslung zu den sonstigen "Solo-Lacken".

(Bilder via Essence)

Die Lacke werden wohl alle bei mir mitdürfen. Und wie findet ihr die LE so?

Killah

NotD: Essence - Grand-Plié in Black + Kleancolor - Shooting Star

Hoffe, ihr hattet alle ein schönes Halloween gestern :-) Meins war ganz toll ... waren wie letztes Jahr wieder in diesem Restaurant, welches gepaart mit einer Halloween-Party war. Es war wieder richtig toll und ich wurd sogar vom verkleideten Personal ganz unerwartet erschreckt ... mir geht das Herz heute noch ^^

Natürlich durfte eine Halloween-Mani zu diesem Anlass nicht fehlen, jedoch ist mein Ergebnis "fröhlicher" geworden, als ich es mir vorgestellt habe. Als "Base" habe ich den Essence - Grand-Plié in Black aus der Ballerina Backstage LE genommen.

Das Ergebnis nach zwei Schichten sah dann so aus:

(Essence - Grand-Plié in Black)

Anschließend habe ich noch den Kleancolor - Shooting Star drüberlackiert, da der Grand-Plié in Black für meinen Geschmack etwas zu sparsam mit dem orangenen Glitzer ist. Die Kombi gefällt mir super gut, aber in meinen Vorstellungen ging das Ergebnis mehr ins Orangene ;-) Trotzdem ... sehr toll und es fühlt sich auch garnicht rauh oder scharf auf den Nägeln an. Ein Überlack als "Weichmacher" ist hierbei also nicht nötig gewesen ;-)

(Essence - Grand-Plié in Black + Kleancolor - Shooting Star)

Also nochmal nachträglich an alle .... Happy Halloween ;-)

Killah