Mittwoch, 7. August 2013

NotD: Essie - Dj play that song (Neon)

Vor einiger Zeit stand die Essie - Dj play that song Collection in den dm-Filialen und schon von Anfang an, sprach mich der gleichnamige Nagellack an. Vor Ort gefiel mir die Farbe auch auf Anhieb recht gut und so kaufte ich ihn mir. Zuhause angekommen habe ich ihn leider vorerst nicht weiter beachtet und es verstrichen einige Wochen bis ich mich an diese Hammer-Farbe rangetraut habe. Aufgetragen kam dann leider die Ernüchterung. Mir war zwar klar, dass der Lack matt aussehen wird, da es sich hierbei ja um einen Neon-Lack handelt, jedoch enttäuschte mich der Lack anschließend auf ganzer Linie. Schon nach nur einen halben Tag splitterte der Lack an den Spitzen ab und auch die Farbe war nicht so schön, wie sie im Fläschchen rüberkam. Für mich ein absoluter Fehlkauf :(

Aufgetragen habe ich wie immer zwei Schichten. Empfohlen wird ja, einen weißen Nagellack unter dem Farblack aufzutragen, damit die Farbe so richtig knallig hervorkommt. Daran habe ich mich jedoch nicht gehalten und habe den Lack schnurrstracks ganz normal über einen Unterlack lackiert. Mit der ersten Schicht trocknete der Lack sehr schnell matt an, jedoch war das Ergebnis schon recht farbintensiv. Von deckend kann man hier nicht wirklich sprechen, da das Finish irgendwie unmöglich und leicht streifig aussah. Ich trug also eine zweite Schicht auf, welche das Ergebnis etwas verbesserte und das untere Bild darstellte. Wie schon erwähnt, gefiel mir leider die Endfarbe nicht so gut und auch die Haltbarkeit war mehr als schlecht. Natürlich hätte ich noch einen Überlack auftragen können, jedoch wollte ich ihn auf seine Haltbarkeit testen und hoffte, dass ich mich noch irgendwie mit dem Farb-Ton anfreuden kann. Wurde leider nichts draus und so kam der Lack ganz, ganz schnell wieder ab.

Wirklich schaaadddeee ... ich hatte mich auf diesen Lack so sehr gefreut und dann sowas! Bin nur ich so enttäuscht oder geht es euch auch so? Erzählt mal!

Killah

Kommentare:

  1. Ich habe zwei Schichten vom DJ, vorsichtig auf die Nägel aufgetragen (ebenfalls ohne weiße Base) und war mit dem Ergebnis wirklich zufrieden. Farblich als auch von der Haltbarkeit her war der Lack wie erwartet. Ok, das semi-matte Finish mag ich nicht, aber dafür gibts ja Topcoats. ;-)
    Hier mein Bericht darüber:
    http://saralackiert.blogspot.de/2013/07/essie-dj-play-that-song.html
    Gruß von Sara

    AntwortenLöschen
  2. ach das ist ja schade :( die farbe sieht nämlich toll in der flasche aus.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch eher enttäuscht, bei mir lag es aber an der ewig langen Trocknungszeit, die entsteht wenn man einen weißen Lack drunter auftragen muss. Da bin ich auch einfach zu ungeduldig und besseres gewohnt, das ist auch der Grund warum ich die anderen Farben dann hab stehen lassen.

    Hier mein Bericht: http://mops-modewelt.blogspot.de/2013/07/und-es-knallt-trotzdem.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen