Montag, 8. April 2013

NotD: Essence - Madly Purpled (Floral Grunge LE)

Die Woche über trug ich unter anderen den Essence - Madly Purpled aus der aktuellen Floral Grunge LE. Das besondere an den Nagellacken der LE ist, dass sie alle unterschiedliche Finishs haben. Dieser hier kommt ganz klassisch im matten Design daher. Im Fläschchen selbst lassen sich noch einige dezente Schimmerpartikelchen erkennen, die aufgetragen jedoch überhaupt nicht mehr sichtbar sind (höchstens im direkten Sonnenlicht sieht man sie ganz schwach). Ansonsten entspricht der Lack dem, was angebeben ist: Ein pastelliger Fliederton, der matt antrocknet. Ein weiteres Manko war jedoch wiedermal die Haltbarkeit. Keinen Tag später hatte ich schon die ersten kleinen Absplitterungen an einigen Nagelspitzen. Argss!!

Der Auftrag verlief dafür ganz gut. Mit der ersten Schicht hatte ich erst leichte Zweifel, ob meine gewohnten 2 Schichten Farblack wirklich ausreichen würden, da der Lack von seiner Konsistenz doch sehr dünn erscheint. Getrocknet ist er matt-typisch super schnell und man konnte regelrecht zusehen, wie sich die feuchte Konsistenz in ein mattes Finish verwandelt. Also konnte ich auch schon mit der zweiten Schicht starten und ich war heilfroh als ich gesehen habe, dass das Ergebnis doch schön deckend und gleichmäßig mit ihr wurde. Streifen oder Bläschen gab es hierbei nicht, nur wie oben schon geschrieben, war die Haltbarkeit nicht ganz so top bei mir. Ich musste ihn schon am zweiten Tag komplett abnehmen, da das Ergebnis einfach nicht mehr schön aussah. Für mich persönlich jetzt kein Weltuntergang, da ich eh jede 2-3 Umlackiere, aber trotzdem super ärgerlich für andere, die etwas mehr erwarten (auch wenns nur das kleine Geld betroffen hat)!

Killah

Kommentare:

  1. Schade das die Haltbarkeit nicht so toll ist. Ansonsten eine hübsche Farbe für den Frühling:)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Mich hat nichts aus der LE interessiert. Zum Glück :)

    AntwortenLöschen