Dienstag, 27. November 2012

Notd: Kiko - 407 (Dashing Christmas Collection)

In der diesjährigen Weihnachtskollektion von Kiko - Dashing Christmas gibt es wunderschöne Glitzernagellacke. Einer davon ist der Lila/silberne 407, welchen ich vor ca. zwei Wochen gekauft habe. Schon der Auftrag war super. Der Lack lässt sich sehr leicht auftragen und verteilen und ist schon mit der ersten Schicht sehr deckend gewesen. Aufgrund der groben Glitzerpartikelchen hatte ich gedacht, dass sie die Nageloberfläche sehr scharfkantig anfühlt, aber dem war gar nicht so. Man spürt zwar schon leichte Unebenheiten, aber gewöhnt sich sehr schnell dran. Kostenpunkt für die Nagellacke sind 4,90€.

Wie schon gesagt, war der Auftrag sehr gut. Ich komme eigentlich immer sehr gut mit den Kiko-Nagellacken und den Pinselchen zurecht und hier war es ebenso. Mit der ersten Schicht habt ihr schon eine reiche Schicht an lilaner Base inkl. Silber/Lila-Glitzerpartikelchen. Wie immer habe ich noch eine zweite Schicht aufgetragen, damit das Ergebis schön einheitlich aussieht (für manche reicht bestimmt auch eine). Getrocknet ist der Nagellack auch sehr schnell. Auch die Haltbarkeit war auch recht gut, außer an meinen rechten Zeige,- + Mittelfinger. Keine Ahnung wie das passiert ist, aber da ist schon am nächsten Tag etwas an den Nagelspitze abgesprungen. Ansonsten hielt der Lack an den restlichen Nägeln sehr gut. Auch das Entfernen war noch erträglich. Natürlich kriegt ihr die Partikelchen nicht so schnell entfernt wie z.B. einen normalen Creme-Nagellack, aber trotzdem rutschten die Glitzerteilchen aufgrund des Essence - Peel off Basecoat recht schnell runter, nur glitzert eure Nagelhaut nach dem Entfernen recht doll (am besten ihr entfernt ihn vor dem Duschen oder so ... danach ist rein gar nichts mehr sichtbar). Finde den Lack top und sehr toll gelungen. Ein Muss für Glitzer-Fans! :-)

Killah

Kommentare:

  1. Oh wie schön der ist!! :o :)

    LG KayCee
    mylifeaskaycee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Du triffst immerwieder genau mein Beuteschema :-) meinst du, der ist vergleichbar mit China Glaze Skyscraper?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich mit dem Beuteschema :-)

      Ich glaube nicht, dass die beiden so sehr ähnlich sind.

      Klar, sind beide Lila und haben Glitzer/Schimmerpartikelchen drin, aber dieser hier von Kiko sieht gröber aus und hat einen 50/50-Anteil (also halb Lila, halb Silber Glitzer mit einer lilanen Base). Der Skyscraper sieht mir da "einheitlicher" und edler aus ;-) Also eher mehr ein Lila durchzogenen mit Silberpartikelchen ... weißt du ungefähr was ich damit meine? ;-) Hab aber auch den Skyscraper noch nie in Natura gesehen, von daher muss ich mich mal auf die Internetswatches verlassen ;-)

      Löschen
    2. Ich würde ja dem Skyscraper eher ein Blurple zuschreiben, nicht ganz lila und nicht ganz blau… Naja, ich nehm den einfach mit, wenn ich demnächst den Kiko-Laden aufsuche und vergleiche direkt ;)

      Löschen
    3. Aaaalso, ich war Freitag bei Kiko und habe verglichen: wirklich große Unterschiede gibt es nicht, der kiko hat zusätzlich noch gröbere Silberpartikel und ist ggf. bissl deckender, aber farblich nehmen sie sich nicht viel. Ich war bissl enttäuscht, sie waren sich zu ähnlich, als dass ein Kauf des Kiko gerechtfertigt gewesen wäre :-D

      Löschen
  3. oooooooh glitzaaa! genau mein ding ;) bin auf die andere farbe super gespannt! :)

    AntwortenLöschen