Montag, 18. April 2011

NotD: Chanel - Paradoxal (509)

Mein (jetzt schon) geliebter Paradoxal ... er mag einfach nicht an meinen Nägel haften und das, nachdem er mir nach dem Auftragen noch sooo viel besser gefällt :( Man sieht bei mir leider nach fast 12 std. an einigen Nagelspitzen schon deutlich Tippwear, obwohl ich nicht wirklich viel gemacht habe. Das nächste Mal werd ich dick Überlack draufmachen. Hmpf ... :(


Den Auftrag empfand ich als richtig klasse. Man merkt sofort, dass man sich etwas hochwertigeres draufpinselt und die Konsistenz nicht ganz so wässerig ist, wie bei manch anderen Lacken. Auch die Trockenzeit ging in Null-Koma-Nichts vorbei. Mit einer Schicht färbte er zwar auch recht gut, aber die zweite Schicht macht ihn einfach perfekt. Abends schimmert er dunkelgräulich und im Sonnenlicht wiederum in einer Unfarbe zwischen Braun/Grau/Lila und sonst was. Schhhöööönnnn und JA ... jetzt verstehe ich den Hype und kann ihn sehr gut nachvollziehen ;-)

Hier noch einmal ein Bild im direkten Sonnenlicht, wo der Lila-Schimmer etwas mehr hervor tritt:


Keine Frühlingsfarbe, aber mir gerade mal egal. Ich musste ihn einfach lackieren und bin (trotz der kleinen Vorkommnisse) begeistert von ihm.

Killah

Kommentare:

  1. Naja, soviel Tipwear so früh spricht eigentlich nicht für "hochwertig" :/

    AntwortenLöschen
  2. Der Paradoxal ist toll und wenn er nicht so teuer wäre, hätte ich ihn mir auch gekauft. Schade, dass er schon so schnell Tipwear bekommt. Viellecht ist der Halt mit einem guten Top Coat etwas besser.

    AntwortenLöschen
  3. @DysfunctionalKid und Fatma
    vielleicht liegt es auch an meinen Basecoat, aber hatte bis dato nie probleme mit ihm :( Werde es nächstes mal definitiv mit Überlack probieren

    AntwortenLöschen