Samstag, 16. April 2011

NotD: Essence - Can't cheat on me

Menno ... irgendwie spinnen meine Hände bei dem Wetter und sind ganz trocken und spröde :( Auch ganz viel eincremen will da nicht helfen, deshalb verzeiht die Bilder. Übers Wochenende trage ich den Essence - Can't cheat on me, der als Hololack von Essence deklariert ist. Auf dem ersten Blick im Geschäft sieht man außer silberne Partikel nichts davon, jeglich aufgetragen und mit ganz ganz viel Sonnenlicht, reflektieren sie etwas in den Regenbogenfarben. Das typische "Holo-V" kommt leider nicht hervor und auch so ist es ein sehr dezentes "Holo-Ergebnis" ;-)


Der Auftrag und die Trockenzeit waren wirklich super und bis jetzt kann ich mich auch nicht über die Haltbarkeit beklagen (seit Donnerstag Mittag kein splittern ... nichts). Vielleicht liegt es aber auch an meinen kurzen Nägel. Ich habe öfters das Gefühl, dass der Nagellack an meinen kürzeren Nägel länger haftet, da ich anscheinend nicht überall hängen bleibe oder so sehr um mich schlage ;-) Habe wie immer zwei Schichten aufgetragen, aber eine dritte hätte auch nicht geschadet. Mit einer einzigen Schicht ist das Ergebnis wirklich sehr durchscheinend und dezent. Ansonsten machte der Lack keine Mucken in Form von Blasen schlagen, streifiger Aufrag oder ähnliches.

Hier nochmal ein Bild im Sonnenlicht mit minimalen Holoeffekt, der aber in Wirklichkeit schon etwas deutlicher zu sehen war:


Für 1,29€ ist der Lack vollkommen ok und punktet bei mir mit seiner vermeintlichen Haltbarkeit und den kleinen Holo-Überraschungseffekt.

Killah

Kommentare:

  1. schöne farbe meine hände sehen auch nicht besonders gut aus :-) lg

    AntwortenLöschen
  2. Muss wohl jetzt am schönen Wetter liegen ^^ Man kann halt nicht alles haben :)

    AntwortenLöschen