Montag, 12. September 2011

Haul: Spanien-Ausbeute

Soo ... ich habe mir kurzerhand noch schnell die Kamera meiner Eltern stibitzt, um euch meine Spanien-Ausbeute zu zeigen. Es ist nicht sehr viel, da mein Hauptmerk diemal nicht auf Nagellacke lag, sondern einfach nur auf Urlaub ;-) Und auch die Möglichkeiten waren nur sehr rar gestreut bzw. alles nur Standard-Farben, die man (oder ich) sowieso schon zu Hause rumfliegen habe. Bekanntere Marken wie China Glaze, OPI und co. suchte man in dem Örtchen vergebens (außer Chanel, Dior, Lancome).

Jedoch ergatterte ich ein paar Schätzchen. Die Lacke haben jeweils nur 0,80€ gekostet und es gab sie in allen erdenklichen Farben. Bei dem Preis und der riesigen Farbauswahl konnte ich dann nicht nein sagen.

(v.l.n.r alles Yes Love: F01, 247, 621)

Auf dem öffentlichen Markt (jeden Donnerstag) gab es massenweise No-Name-Nagellacke. Ich habe sogar Fake-CalvinKlein-Nagellacke vorgefunden, die beachtliche 6€ kosten sollten. Auch wenns keine Fakes gewesen wären, hätten sie mich nicht sonderlich interessiert, da es hierbei nur um stinknormale Nudetöne, Standardfarben und Finishes handelte. Und Chanel-Wimperntuschen gab es da auch ... ebenfalls für unglaubliche 6€ ... pppppfftt!! :D Ich hatte alles schön dokumentiert und hätte es euch an dieser Stelle gerne gezeigt, aber die Geschichte kennt ihr ja :(

Nichtsdestotrotz habe ich auf diesen besagten Markt dann noch einen gelben Nagellack mit grün/orange-schimmernden Flakes mitgenommen. War meiner Meinung nach einer der schönsten Lacke dort und hat nur 2€ gekostet.

(Brische - Luxe 23?)

Ganz ehrlich ... wir können uns wirklich glücklich schätzen, dass wir hier so tolle (Nagellack,-) Einkaufsmöglichkeiten haben. Ein bisschen Heimweh nach einem dm oder IhrPlatz kam dann doch schon auf :-)

Killah

Kommentare:

  1. Komische Lacke :/ Ich war ja im Spanienurlaub auch entsetzt, dass die da nich ma ne Drogerie haben. Hier is an jeder Ecke ein dm oder Rossmann und da hab ich nur 1 versifften Schlecker gesehen.

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, einen Schlecker hatten sie da auch, aber der nochmal 3mal kleiner als bei uns. Musste kurz rein, da wir Magnesium-Brausetabletten brauchten und war anschließend leicht entsetzt ^^

    AntwortenLöschen
  3. Die Yes Love Lacke sprechen mich zwar von den Farben nicht unbedingt an, aber der Preis...vielleicht haben sie die ja auf Gran Canaria auch, ich werde da mal ab Mittwoch Ausschau halten ;)

    AntwortenLöschen
  4. Die Yes Love Nagellacke gab es auf Mallorca bzw. dort in Soller auch! Ich habe mir einen türkis-blauen gekauft, der zur Wasserfarbe passte =) Allerdings hat er 1,50 Euro gekostet und ich hab ihn in einem Parfumladen gefunden! LG, Annika

    AntwortenLöschen
  5. @Annika:
    1,50€ geht ja auch noch ;-) Habe meine aus so einem Krims-Krams-Bazar, wo es alles mögliche gab ;-)

    LG zurück!
    Killah

    AntwortenLöschen