Freitag, 11. Mai 2012

NotD: Manhattan & Buffalo - Sweet Ballerina (Collection 2012)

Wie versprochen kommt heute ein Nails of the Day zum Manhattan - Sweet Ballerina aus der aktuellen Kooperation mit Buffalo. Mir gefiel die Farbe wirklich sehr, nur der Auftrag und wie er sich sonst angestellt hat, war die Hölle!! Ernsthaft ... ich komme ja sonst mit fast allen Lacken zurecht (egal ob kleiner Pinsel, dicker Pinsel, zähe Konsistenz usw.), aber der Kanidat war wirklich eine Marke für sich :-(


Fangen wir wie immer mit dem Auftrag an. Die erste Schicht war schon sehr gut pigmentiert, jedoch trocknete sie sehr schnell an und wenn man zweimal über ein und die gleiche Stelle gestrichen ist, dann hat man die Farbe wieder abgetragen. Auch einige lichte Stellen waren noch sehr gut nach dem ersten Auftrag zu sehen, aber das Ausbessern stellte sich als schwierig heraus. Ich musste oft nochmals Farbe aufnehmen, da die Konsistenz etwas dicklicher ist und sich nicht so gut verteilen ließ (ohne irgendwo wieder Farbe abzunehmen). Naja, nachdem die erste Schicht angetrocknet war, konnte ich mit der zweiten starten. Diese hat zwar viele lichte Stellen ausgeglichen, trotzdem sah man noch vereinzelt welche und man musste sich sehr geschickt anstellen (am besten mit einer dicken Schicht gleich den ganzen Nagel abdecken, damit man erneutes drüber lackieren vermeidet!). Vom Ergebnis bin ich leider auch nicht so begeistert! Der Lack enthält einen sehr, sehr hohen Weißanteil und das lässt ihn etwas nach Tipp-Ex aussehen. Auch unsaubere Kanten verzeiht dieser Lack nicht und hebt sie nur noch hervor. Der tolle grün/bläuliche Schimmer ist zwar minimalst zu erahnen, aber nicht so wie gewünscht. Einzig netter Nebeneffekt ist, dass dieser Lack die Hautfarbe gebräunter erscheinen lässt. Ansonsten hatte ich am Daumen leichte Bläschenbildung, weil ich wohl zu viel des Lackes aufgetragen haben. Für mich leider ein Fehlkauf :-(

Killah

Kommentare:

  1. Hm, bei mir war er viel einfacher... entweder wir lackieren anders oder du hattest ein Montagsprodukt? Aber bei dem Tip-Ex-Effekt stimm ich dir zu, wobei mich das nicht stört, bis eben auf die unsauberen Kanten... Hab heut auch drüber gebloggt ;)

    Grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, keine Ahung, aber eigentlich sollten die Produkte doch gleich sein :(

      Jops, hab ich gesehen. Hab ihn mir vorhin auch mal durchgelesen ;)

      Löschen
  2. Hm das klingt total doof... Aber die Farbe gefällt mir schon sehr..

    AntwortenLöschen
  3. hmm... das ist ja schade! eigentlich eine ziemlich hübsche farbe! ein bisschen tip-ex effekt ist schon da... weiß jetzt nicht ob ich ihn mir zulegen soll oder eher nicht :S

    AntwortenLöschen
  4. Hab mir u.a. den Lack heut auch gekauft...mal sehen wie ich damit zurecht komme. Und obwohl die Farbe etwas nach Tip-Ex aussieht, finde ich sie auf dem Bild schön :)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja echt blöd mit dem Auftrag :( Aber sie Farbe gefällt mir richtig gut!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. GOTT SEI DANK!! ich dachte ich sei die einzige der es so ergangen ist. der nagellack ist die HÖLLE! xD und ich hab schon viel mitgemacht aber den geb ich zurück. hab das genauso empfunden wie du, nur dass bei mir auf jedem nagel extrem viele bläschen waren und - und das fand ich eig am schlimmsten - es ist einfach nicht durchgetrocknet! zum ******.... -_- ich hab n paar nagellacke die nicht so leicht zu handlen sind, aber der setzt dem ganzen die krone auf xDD und ich bin nicht gewillt 3€ für was auszugeben von dem ich weiß, dass ich es sicher nie benutzen werde. die farbe an sich ist echt schön, aber alles andre ist furchtbar :) hab noch den frrrozen yoghurt gekauft und trage ihn auch grad, der ist super, keine probleme, keine bläschen, extrem schnell getrocknet. kann ich nur empfehlen! :)

    AntwortenLöschen