Mittwoch, 14. Dezember 2011

NotD: Essence - Sure azure

Ich weiß garnicht, was gestern abend mit mir los war. Vielleicht lags am Gewitter?? Auf jeden Fall war ich gerade dabei mir die Nägel mit dem Essence - Sure azure zu lackieren, da donnerte es plötzlich soooo laut, dass ich wohl vor Schreck die Nagellack-Flasche umgestoßen habe oder so ähnlich :D Aus Reflex wollte ich sie dann schnell "auffangen" (klappte natürlich nicht), weil sie schon anfing auszulaufen, dätschte mir aber stattdessen lauter Macken in den Lack (am Laptop ... *heul*) und dann viel das gute Stück noch ein Stockwerk tiefer --> Bademantel + Schreibtischstuhl. Boahhh ... ich hatte so dermaßen keinen Bock mehr auf diesen Lack ... ich hätte ihn am liebsten durchs Fenster gepfeffert :-/ Dachte schon, dass die Mani eh jetzt hin ist (und ich ja dann noch wie doof mit Nagellack-Entferner und co die ganzen Patzer entfernen musste), aber ich konnte sie noch ganz gut retten. Ende vom Lied ist, dass ich heute morgen ganz leichtes Bettmuster auf den Nägel habe .... grrrrrr!!!! :-/


Der Auftrag des Lackes war ok. Er ist sehr flüssig (siehe oben ... Auslaufgefahr !!), war aber mit der ersten Schicht schon gut pigmentiert. Jedoch waren noch einige lichte Stellen zu sehen und wenn ihr öfters als 1-2 mal über eine Stelle mit dem Pinsel fährt, da tragt ihr den Lack wieder ab. Also versuchts mit einer Schicht und arbeitet euch vorsichtig voran. Die Trockenzeit war nicht allzu gut. Nach den "gewöhnlichen" paar Minuten wo ich halt vermute, dass der Lack schon trocken sein könnte, fühlte er sich noch leicht klebrig an. Ich gab ihn also weitere 5 Min und lackierte anschließend eine zweite Schicht. Die trocknete genauso schnell und wie oben schon beschrieben, habe ich heute dezentes Bettmuster auf einigen Nägel.

Killah

Kommentare:

  1. Oh nein oh nein...wie ärgerlich...nagellack verschütten...hoffe du konntest stuhl, laptop usw etwas von der farbe befreien...lg

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenn das. Mir fällt ständig ein Lack um oder runter oder ich tropf auf den Tisch oder den Laptop. Oder letztens hab ich Nagellackentferner auf unsern Esstisch getropft und es hat die obere Beschichtung gelöst.. Ups :/

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch ... ich hatte auch so meine Bedenken zwecks Nagellack-Entferner auf solch Oberflächen, aber was blieb anderes übrig? ;-) Bis jetzt sieht alles "gut" aus, bis auf den Bademantel.

    Weiß noch nicht wirklich wie ich das rauskriegen soll, aber ist auch egal ... ist eh mittlerweile schon ein uralt-Ding ;-) WAYNE!! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, ich kenne das aber auch ;) Ich habe es schon geschafft, eine Flasche umzukippen, die auf meinem Laptop stand (selten dämlich) und danach durfte ich erstmal die ganzen Lackspritzer beseitigen...
    Bei der neuen Umfrage habe ich direkt mal mitgemacht. "Tropical Punch" kam hier vor kurzem an, aber habe ich noch nicht getestet :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  5. Danke an dich Nagellack-Junkie und auch an alle anderen ... freue mich echt, wenn so ne tolle Teilnahme bezüglich der Umfrage da ist :-)

    Bin mal gespannt, obs nun wirklich der "Tropical Punch" wird ... bis jetzt siehts ja gut für ihn aus, aber das heißt meistens nichts ;)

    AntwortenLöschen