Samstag, 11. Februar 2012

Haul: Shoppen in Düsseldorf (Schnitzler, Müller und co)

Donnerstag überraschte mich mein Freund spontan damit, dass er sich einen Tag frei genommen hatte und vorhatte, mit mir nach Düsseldorf shoppen zu fahren. Natürlich habe ich mich riesig über diese Aktion gefreut, auch wenns noch total kalt war. Wir sind neben dem Shoppen auch am Rheinufer spazieren gegangen (welcher aber nicht zugefroren war), dafür ein Auffangbecken an der Seite mit einem Schiff in der Mitte. Sah schon sehr interessant aus und ich habe auch ein paar Fotos gemacht. Vielleicht poste ich euch in den nächsten Tagen noch ein paar Eindrücke dazu :-)

Wir trafen uns mit seinen Bruder im Starbucks und da gabs erstmal ein Stück Kuchen (Raspberry Cheesecake) und einen Venti Vanilla Latte zum Aufwärmen. Anschließend sind wir erst durch die Altstadt und dann durch die Kö und den Schadow Arkaden spaziert. Chanel und Co. kann ich mir leider nicht leisten, aber für einen Besuch bei Schnitzer (sowas wie Douglas) kriegt man mich immer ;-) In der Filiale in den Schadow Arkaden gibt es haufenweise Butter London -Lacke und auch ganz, ganz OPI's und Deborah Lippmann-Lacke. Natürlich musste da auch etwas mit ^^


Da ich ja von meinen Freund noch meinen "Geburtstags-Gutschein" offen hatte, sollte ich mich umschauen. Mein Ziel war eigentlich die OPI - The Muppets Collection und tatsächlich habe ich das Mini-Set vorgefunden. Das durfte dann sofort mit und ich war happy! Im Gutschein inbegriffen waren das Mini-Set und ein OPI aus der Muppets Collection in Originalgröße. Da es dort leider nur das Mini-Set gab, durfte ich mir einen der Butter London-Lacke aussuchen, da diese das gleiche kosteten (16,95€ pro Stück). Meine Wahl fiel natürlich auf ... na wie sollte es anders sein ... auf den The Black Knight!!

(v.l.n.r: OPI - The Muppets Collection Mini-Set, Butter London - The Black Knight)

Nach dem The Black Knight habe ich schon des öfteren Ausschau gehalten, aber ihn noch nie in freier Wildbahn gesehen. Auch bei Schnitzler war dies der letzte Lack und ich hatte schon den Verdacht, dass es nur der Tester sei. Dem war so nicht und weil mir der so gut gefiel, schnappte sich mein Freund den sofort, damit niemand anders mir den wegschnappen konnte und ich durfte noch in Ruhe stöbern. Aber eigentlich war es klar, dass ich den nehmen werde und so war es auch.

Ich habe euch nochmal ein einzelnes Bild des Lackes gemacht, damit ihr die tollen Glitzerpartikelchen besser erkennen könnt:

(Butter London - The Black Knight)

Anschließend sind wir noch in eine Dm-Filiale gegangen, da dies der Tag war, am dem p2 die Liste mit den Goodbye-Artikel veröffentlicht hatte. Ich habe mir nur schnell bevor wir losgefahren sind, ein Foto gemacht und konnte somit in Ruhe vor dem Regal schauen, welche Lacke demnächst nicht mehr verfügbar sein werden. Meiner Meinung nach gehen keine besonderen Lacke raus ... wenn ihr anderer Meinung seid, dann sagt es bitte! Vielleicht habe ich einen übersehen (außer dem 730 - Hug me, aber den habe ich ja schon) und so griff ich aber trotzdem noch zu zwei Lacken: Adore me und Charming Secret

(v.l.n.r alles p2: 071 - Adore me, 070 - Charming Secret)

Anschließend waren wir noch bei Müller und da guckte ich nochmal durch das große Essence-Regal. Das Regal war noch gut gefüllt und somit griff ich zu reduzierten Preisen (0,95€ pro Stück) noch zu 3 der Nail Art Twins: Bella, Edward und Troy. Was für ein Team!! ^^

(v.l.n.r alles Essence: Bella, Edward, Troy)

In der Einkaufspassage "Sevens" in Düsseldorf gibt es seit neusten auch einen Inglot-Store. Natürlich war ich auch da drin und wurde, ähnlich wie bei Kiko, von einer Nagellack-Theke erschlagen. Alles supertolle und wunderschöne Farben, aber nichts, was bei mir auf ein akutes "Muss-ich-haben"-Gefühl auslöste. Ein Lack kostete zwischen 10 und 13€ und die einzigen die mir gefallen haben besitze ich schon (aber hab ich euch hier noch nie vorgestellt ... Schande auf mein Haupt!!). Meine Mutter hatte mir von ihren letzten Urlaub nämlich die Inglot-Opal-Topper mitgebracht, wie man z.B. hier bei lillgoddess.onsugar.com sehen kann. Muss ich euch nochmal vorstellen ;-) Aber ansonsten war nicht wirklich etwas für mich dabei. Das restliche Make-Up usw. war zwar auch toll, aber da ich erst vor kurzen eine befüllte Inglot-Palette geschenkt gekriegt habe, konnte ich mich zurückhalten :-)

P.S.: Todtraurig war ich aber, dass BEIDE Dunkin Donuts in Düsseldorf zugemacht haben! Von den einen wusste ich, aber nun ist der andere auch zu und es pragt ein 16ter Bijou Brigitte an dieser Stelle :-/ Wollte so gerne meinen geliebten Strawberry frosted Donut wieder essen ^^

P.P.S: Achjaa ... und Batman war im Breidenbacher Hof zu Besuch! Naja, nicht wirklich, aber es stand ein schwarzer, folierter (also matter) Bentley - Continental davor und hatte als Gag hinten an der C-Säule das Batman-Symbol mit einfoliert. Richtig cool sah das aus und würd ich sofort auch machen, sofern ich das Geld dazu hätte. Würde ja auch zum gekauften Butter London-Lack passen, findet ihr nicht? ;-)

Killah

Kommentare:

  1. Die O.P.I. Lacke und der Butter London Lack sehen echt total schön aus finde ich! :)
    Schöner Einkauf :)

    Liebe Grüße
    http://zuckerwattewunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. hach...klasse ausbeute...
    ...ich freu mich schon auf die The Black Knight Bilder!

    AntwortenLöschen
  3. Die Nail art twins hab ich mir auch geholt!! Lustig, dass du Troy und den Butter London geholt hast, Ninea hat Troy vor kurzem gelayert und damit quasi versucht the black night zu dupen ;)
    Ich hätt ne kleine Bitte: magst du den charming secret vielleicht mal swachen?? Ich bin soooo am überlegen ob ich mir den noch holen soll, bevor er aus dem Sortiment verschwindet... Schönes Rest-Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahhaahaa ... stimmt, mit dem Troy könnte man versuchen diesen zu dupen, ist mir garnicht so aufgefallen ^^ Jedoch ist der Butter London-Lack eher matt bzw. hat einen "pailletten-ähnliches" Finish (schwer zu beschreiben, aber fühlt sich auch nach dem Auftrag angenehm rau an ^^). Wenn man noch einen matten Überlack drüber machen würde, dann könnte es fast aufs 1-zu-1 hinauslaufen.

      Und klar kann ich dir die Bitte erfüllen! Ich war eh am Überlegen, welchen der beiden p2-Lacke ich gleich lackieren soll, daher trifft sich das sehr gut und du hast mir damit die Entscheidung abgenommen :-) Werde den Beitrag dann so schnell wie möglich posten! ;-)

      Löschen
  4. Toller Einkauf :) Am besten gefällt mir der Butter London Lack...ich hoffe zu dem gibts bald nen Extrapost?

    Schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jops, wird es geben! Hatte ihn schon übers Wochenende drauf, aber der kommt jetzt gleich (leider) runter, weil ich ziemlichen Tippwear habe :( Ohne Überlack gehts nicht wirklich, aber dann verliert er leider seinen tollen "matten" Effekt, den er von Haus aus hat ;-)

      Löschen