Donnerstag, 19. April 2012

NotD: Essence - Team Nude (Season of Extremes LE)

Ich melde mich zurück! Diese Woche war ziemlich viel los und deshalb konnte ich nicht so viel bloggen, wie vielleicht gewünscht. Auch den Gewinnerlack der letzten Umfrage (Essence - Banana Joe) konnte ich noch nicht lackieren, aber dies wird schnellstens nachgereicht (und damit auch eine neue Umfrage-Runde). Dienstag hieß es beispielsweise aufgrund eines Unternehmensbesuchs "business casual", sprich: geschlossene Schuhe, Stoffhose und natürlich auch dem Anlass entsprechend dezente Nägel. Ich hab mich deshalb für den Essence - Team Nude entschieden, da er eh noch aufs Lackieren wartete ;-)


Der Auftrag war ganz ok. Ich hatte mir die Farbe etwas nudiger vorgestellt, aber sie ist in Wirklichkeit etwas rosastichiger UND ... wie ihr alle so schön zu sagen pflegt, ist sie keine Leberwurstfarbe, sondern eher feine TEEWURST. Damit wir uns verstehen und damit ihr ein konkretes Farbbild vor Augen habt ;-) Aber jetzt mal ernsthaft: Mit der ersten Schicht war der Lack schon sehr deckend und ich hatte Angst, dass sich Bläschen bilden würden, da ich so viel Lack auf dem Nagel hatte (was eigentlich nicht beabsichtigt war). Angetrocknet ist er auch recht schnell und wie immer, habe ich noch eine zweite Schicht aufgetragen, damit das Ergebnis einheitlich wird. Auch diese Schicht trocknete gut durch und Streifen oder Bläschen gab es nicht.

Naja, gut! Einen Tag später hatten meine Nägel dann wieder "Freilauf" und ich dachte mir, dass ich doch mal den dazugehörigen Topper ausprobieren könnte. Anfangs hatte ich die Vermutung, dass dieser viel zu deckend sein wird, aber dem ist nicht so! Auch das Ergebnis hat sich meiner Meinung nach zum Positiven gewendet und ich find die Kombi echt hübsch (so stelle ich mir ein Satin-Finish vor) ;-) Aufgetragen habe ich nur eine Schicht des Toppers, aber ich glaub, das reicht auch vollkommen.


Für mich steht fest: solo NOT, in Kombi HOT ;-) Die Lacke sollten mittlerweile durch den Einzug der Rebels und der Fruity LE auf 0,95€ bei Dm reduziert sein ... zumindestens war dies bei uns der Fall so.

P.S: Die Rebels LE habe ich auch schon bei Dm gesichtet, aber Null-Komma-Garnichts mitgenommen, da mich nicht wirklich etwas vor Ort angesprochen hat.

Killah

Kommentare:

  1. Die Kombi gefällt mir echt gut, aber da ich sehr selten nude trage, werde ich mir den Lack wohl nicht holen!

    Ich habe dich übrigens wieder getaggt:
    http://miyacore.blogspot.de/2012/04/tag-meine-lippenstift-und.html

    Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Taggen, aber ich weiß noch nicht, ob ich den antreten kann, da ich eher zu der Fraktion "Lippenpflege und das wars gehöre" ;-)

      Ich schau mal, ob sich was machen lässt!

      Löschen
  2. Rebels reizt mich auch gar nicht....
    Der Lack sieht schick aus, hatte den auch schon mehrfach in den Händen, aber ich habe noch so viele Lacke, die ich lackieren muss von daher erstmal nicht mitgenommen...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ui...der ist ja schön! :)
    ich habe mir bei der rebels le den lips&cheek pot ich bin ganz entzückt. ich trag ihn voll gerne in verbindung mit lippenpflege, dann kriecht er auch nicht in die lippenfältchen (wie man in einigen blogs lesen kann)
    lg

    AntwortenLöschen