Mittwoch, 4. April 2012

Review: Catrice - Million Styles LE

Schon gestern habe ich fleißig Swatches der neu-erstandenen LE-Lacke gemacht, nur machten mir die Lichtverhältnisse einen Strich durch die Rechnung, deshalb gibt es die versprochenen Bilder jetzt. Anfangen möchte ich mit der Catrice - Million Styles LE. Da es sich bei den Lacken um Topper handelt, ist es ganz klar, dass diese in den meisten Fällen NICHT deckend sind und das ist ja auch gut so ;-)

Als erstes sehen wir ganz links den Return of the Space Cowboys. Der Lack ist super-wässerig und auch nicht so toll pigmentiert, wie er im Fläschchen wirkt, jedoch trotzdem schön. Bei dem Lack handelt es sich mehr um einen grauen Schleier, der mit ganz vielen bläulichen Schimmerpartikelchen durchzogen ist. Das Ergebnis nach zwei Schicht seht ihr im unteren Bild.

Als nächstes kommt der Million Dollar Baby dran. Ein sehr toller außergewöhnlicher Lack, jedoch bestimmt wieder nur mühsam zu entfernen. Dies nehme ich jedoch gerne in Kauf ;-) Hier seht ihr ebenfalls 2 Schichten des Toppers.

Als nächstes haben wir den Miss Money Penny. Der Lack kommt in der Kamera etwas unscheinbar hervor, ist in Wirklichkeit jedoch ein dezenter rost-goldener Topper, sowie ein Penny halt ;-) Über den entsprechenden Farblacken kann ich mir diesen Topper sehr toll vorstellen :-)

(v.l.n.r alles Catrice: Return of the Space Cowboys, Million Dollar Baby, Miss Money Penny, Godfather of Pearl)

Als nächstes haben wir meinen heimlichen Liebling, den Godfather of Pearl. So ein toller Topper! Über dunklen Farben macht er sich bestimmt sehr toll, aber auch auf helleren Farben kann ich ihn mir gut vorstellen. Die Kamera verschluckt leider wieder etwas seine Effekt, aber glaubt mir ... wenn ihr euch für einen der Topper entscheiden sollt, dann nehmt den ;-)

Als letztes haben wir noch den Have an Ice Day, ein Holo-Topper. Holo ist er wirklich, jedoch war das Licht mal wieder suboptimal beim Shooting ;-) Wie gestern schon gesagt, ähnelt dieser sehr dem Just can't get enough aus der Essence - Re-Mix your Style LE, nur das dieser hier eine klare Grundfarbe hat, während der Just can't get enough eine rosanen Base enthält.

(v.l.n.r alles Catrice - Miss Money Penny, Godfather of Pearl, Have an Ice Day)

Ich hab euch nochmal alle Topper auf einen Blick fotografiert. Hier sieht man bespielsweise den Holo-Effekt des Have an Ice Day schon etwas besser, aber in Wirklichkeit ist er noch viel stärker gegeben (aber das berühmte Holo-V bleibt aus) ;-)

(v.l.n.r alles Catrice: Return of the Space Cowboys, Million Dollar Baby, Miss Money Penny, Godfather of Pearl, Have an Ice Day)

Ich hoffe, euch gefallen die Swatches :-) Bin schon super gespannt, wie sich der ein oder andere Topper über verschiedenste Nagellacke macht! Für alle die noch auf der Suche nach dieser LE sind: Die LE wird es NICHT bei Dm geben, sondern jediglich bei IhrPlatz, Kaufhof, Müller usw.

Killah

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Swatches :), so kann man die Unterschiede der Lacke viel besser erkennen :)

    AntwortenLöschen
  2. aaaaah was seh ich denn da reeeechts?!?! die fruitys!!!! return of the space cowboys gefällt mir!

    seeeehr schöner post! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ps. schau mal bei mir vorbei. mein post wird noch nicht auf dem dashboard angezeigt... es gibt heute einen gutschein von freshnails.de bei dailydeal!

      Löschen
  3. hab dir ne mail geschickt.... schnell mal nachschauen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns gab es den Aufsteller + ein Nagelrad wo diese Effekt-Lacke lackiert waren. Man konnte den Effekt-Lack so über jede andere Catrice-Farbe legen und sehen, wie der Effekt funktioniert. Leider hat mich dort dann keiner angesprochen, weil mir die Effekte viel zu wenig waren (ausser bei dem silbernen, da wars too much)... GLG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Lacke! Ich hab mir von den Effekttoppern nur den Holo Que Tal mitgenommen... den Dance Lack von Catrice hab ich nämlich auch schon und das ist mein absoluter Topper-Favorit♥

    ...und drei neue Farblacke von Catrice hab ich auch noch mitgenommen und auch schon auf meinem Blog vorgestellt inkl. Topper :)

    Lg Anna

    AntwortenLöschen