Mittwoch, 12. Oktober 2011

NotD: Catrice - After Eight

Und wieder ist eine Woche um in der ihr euch zwischen 3 Lacken entscheiden konntet. Diesmal fiel die Wahl auf den Catrice - After Eight aus dem neuen Standardsortiment. Leider übernimmt er auch all Übel, die es zur Zeit bei den Standardlacken von Catrice gibt: Keine gute Deckkraft, splittert super schnell und sieht im Fläschchen schöner aus als aufgetragen. Ach Manno!! *genervt bin*


Der Auftrag verlief auch eher suboptimal. Mit der ersten Schicht dachte ich, dass der Lack vielleicht doch ganz toll herauskommen wird, da die Farben zwischen dunkelgrün und dunkelgrau changierten. Leider war das Ergebnis alles andere als deckend und auch die zweite Schicht konnte dies nicht retten. Es wurde zwar deckend, aber an Randregionen wie z.B. an den Nagelspitzen oder auch an den Seiten sah man ganz deutlich noch lichte Stellen. Hmpf!! Auch nach nur einen "halben" Tag Tragezeit splitterte er heute nach einem ganz normalen Uni-Alltag. No-Go!! Ein einziger Tag sollte schon bei jedem Nagellack drin sein oder? Bin wirklich enttäuscht, aber ich habs eigentlich schon geahnt. Das einzig gute am Lack war (wiedermal) die Trockenzeit.

Naja ... ziemlich ernüchternd alles! Zu guter Letzt gibts aber noch das Umfrage-Ergebnis für euch:


P.S.: Neue Umfrage ist rechts schon wieder online und wartet auf Stimmen von euch. Danke :)

Killah

Kommentare:

  1. Man hört ja immer eher schlechtes als gutes von de Catrice-Lacken... Ich steh oft am Regal und denk mir "man, was für schöne Farben.."
    Aber wenn die echt so bescheiden sind, werd ich mir es wohl eher sparen eine zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  2. @Pippasali:
    Ich bin auch der Farbes wegen reingefallen :( Aber bringt ja auch nichts, wenn ich euch hier einem von Himmel lüge und es ist ja schon öfters vorgekommen, dass z.B. ein Lack bei mir schnell abgesplittert ist und bei anderen total lange hielt. Habe außerdem auch bemerkt, dass es ein wenig auf die Länge der Nägel ankommt. Wenn meine Nägel "länger" sind da platzen Lacke viel öfter/schneller weg als wenn ich einen Lack auf ganz kurzen Nägel tragen. Natürlich spielt auch die Tätigkeit dabei eine Rolle, was man den Tag über so alles macht. Und auch ob mit oder ohne Basecoat (in diesen Falle hatte ich keinen drauf ... hab ich auch nur seltenst, da ich so oft umlackiere) ;-)

    Gibt einfach zig Ansätze dafür, aber bei den Catrice-Lacken ists leider sehr deutlich und auffällig (geworden) :(

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie hab ich komischerweise bisher nie einen schlechten Catrice-Lack erwischt. Ganz im Gegenteil. :D Komisch :)

    AntwortenLöschen
  4. Erst mal hier noch mal Glückwunsch zu den tollen Nagellacken vom Gewinnspiel, ich freu mich schon auf Swatches ;)

    Dass du mit dem After Eight so ein Problem hast, wundert mich aber. Bei mir deckte er mit einer Schicht fast komplett und trocknete super schnell, die grünen Schimmerpartikel kamen auch wahnsinnig gut raus. Nur zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, habe ihn nur mal für ein paar Stunden aufgetragen und getestet.

    AntwortenLöschen
  5. hmmmm... das ist natürlich doof!ich hab den after eight auch ja... bis auf meine nagelräder hat es der lack bei mir bisher noch nicht geschafft... also wenn ich dann man auf meine nägelchen pinsle geb ich dir mal ne rückmeldung ob der bei mir auch so doof ist ;)

    AntwortenLöschen
  6. Hab dir nen Award verliehen :)
    http://nicht-noch-ein-beautyblog.blogspot.com/2011/10/award-wolke-7.html

    AntwortenLöschen
  7. @Sandmalerin:
    Danke für die Glückwünsche :)

    @Pippasali:
    Auch dir einen lieben Dank für den Award :)

    AntwortenLöschen