Donnerstag, 6. Oktober 2011

Review + NotD: Essence - Re-mix your Style LE

So meine Lieben ... nachdem ich gestern schon die neue Essence - Re-mix your Style LE sichten und einkaufen konnte, möchte ich sie euch natürlich nicht vorenthalten. Nichts lag naheliegender als einer der Farblacke aus der LE mit den Toppern zu kombinieren. Dies hab ich dann auch getan.


Aufgetragen habe ich vorerst den Essence - Stairway to Heaven aus der oben genannten LE. Ein dunkler Blau/Lila-Ton, den ich mir eigentlich vom p2 - Night out erhofft hätte (der geht viel mehr ins Blaue als ins Lilane). Der Auftrag stellte sich bisschen kompliziert heraus. Mit der ersten Schicht war er noch nicht wirklich deckend, trocknete dafür aber schnell. Ich hatte fast jedes mal zu wenig Farbe auf dem Pinsel, so dass ich immer noch ein zweites/drittes Mal nachnehmen musste, um eine komplette Schicht auf den Nagel hinzubekommen. Ich dachte mir schon nichts gutes dabei, dass ich solche "dicken" Schichten auftragen musste, aber es haben sich tatsächlich wiedermal keine Blasen dadurch gebildet. Die zweite Schicht deckte jedoch alles komplett und lückenlos ab und getrocknet ist er auch relativ fix.

Heute morgen griff ich dann zu den Toppern Feels so good und Waking up in Vegas. Zuerst habe ich sie jeweils nur auf einen Nagel getestet und anschließend alle übrigen mit dem Waking up in Vegas versäht. Bei dem Feels so good-Topper handelt es sich um einen Rosé-schimmernden Überlack, der hauptsächlich in Pink schimmert, jedoch je nach Lichteinfall auch andere Farben annehmen kann. Der Waking up in Vegas-Topper ist wiederrum ein Überlack mit vielen, bunten Flakes, die etwas an Fischschuppen erinnern und in den Farben Rot, Orange, Gelb und Grün changiert. WUNDERSCHÖÖÖNNNN und ein Super-Dupe z.B. zum Nubar - 2010!

(Essence - Stairway to Heaven + Ringfinger: Essence - Feels so good, Mittelfinger: Waking up in Vegas)

Und so sah dann das Endergebnis meiner heutigen Mani aus. Die Topper gefallen mir beide sehr gut, jedoch stellte sich das fotografieren wieder als sehr schwierig heraus. In Wirklichkeit sind sie einfach noch viel toller und schillernder ;-)


Die anderen beiden Topper werde ich euch ein anderes Mal vorstellen, da es wenig Sinn macht, so einen Nagellack noch dunkler machen zu wollen (Rock-Topcoat We will Rock you) bzw. der Holo-Topper Pop Just can't get enough eher ein Single-Kanidat ist, da er mit einer Schicht schon sehr deckend ist und praktisch den farbigen Untergrund total verschluckt ;-)

Konntet ihr die Lacke auch schon bei euch vorfinden? Was habt ihr denn davon so schönes gekauft bzw. nicht? ;-)

Killah

Kommentare:

  1. OMG, ich MUSS den Flakylack da haben. Warum hat bei uns noch kein dm diese verdammte LE??

    AntwortenLöschen
  2. Ui ui, die sehen klasse aus...ich hoffe die LE kommt auch bald bei mir in die Läden...renn seit Montag jeden Tag erfolglos zu meinem dm :(

    AntwortenLöschen
  3. Wow sieht echt hübsch aus. Bin schon gespannt, ich werd dm am Samstag einen Besuch abstatten :)

    AntwortenLöschen
  4. Die LE hat mich angefixt und dann musste ich zuschlagen.
    Der "Waking up in Vegas" ist so toll, ich hab schon überlegt, ein Backup zu holen, für alle Fälle.
    Ich hatte ihn über dem "Reach Peach" von Essence drauf, eine perfekte Herbst-Kombi.
    Auf den "We will rock you" bin ich gespannt.
    Allerdings verwirrt es mich, dass die Lacke einen Namen haben und dann noch mal eine Musikrichtung.

    AntwortenLöschen
  5. @Sandmalerin:
    Das mit den Doppelnamen stimmt ... hätte man sich eigentlich sparen können, da für mich die Musikrichtungen Pop, Rock usw. ebenfalls vollkommen gereicht hätten ;-)

    Den "Reach Peach" muss ich mir auch noch holen ... irgendwie vergesse ich ihn immer, wenn ich bei dm bin ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe die Le heute endlich gefunden:)
    dank deiner schwatches habe ich auch 5 mitgenommen.:)

    AntwortenLöschen