Freitag, 6. Januar 2012

Vergleich: Chanel Morning Rose vs. May

Darauf haben einige von euch bestimmt schon gewartet und auch ich selber war gespannt auf den Vergleich der zwei "It-Nagellacke" von Chanel ;-) Gemeint sind der Chanel - Morning Rose aus der Summer Collection 2011 und der Chanel - May aus der aktuellen Kollektion. Beide Fläschchen nebeneinander gehalten lässt sofort vermuten, dass sie sich doch sehr ähneln werden, jedoch sieht man auch, dass der Morning Rose viel peachiger ist und natürlich seine goldenen Flakes beinhaltet, die ihn einfach nur unverwechselbar machen.

(v.l.n.r alles Chanel: Morning Rose, May)

Auf den Nagelrad aufgetragen sieht man die Unterschiede noch besser. Ich habe jeweils 2 Schichten der Lacke aufgetragen und neben den goldenen Flakes des Morning Rose, sieht man auch, dass die Farben in ihrer Grundfarbe schon etwas abweichen. Morning Rose ist mehr der rosé/peachige Ton, während May neben ihn schon fast wie ein helles Pink wirkt. Aber ich find den May einfach nur toll ... alleine der Auftrag war BOMBE, da er viel, viel besser pigmentiert ist, als der Morning Rose. Ich möchte schon fast behaupten, dass eine Schicht ausreichend ist, damit euer Nagel gedeckt und gleichmäßig lackiert ist, aber wie immer empfehle ich zum optimalen Ergebnis noch eine zweite ;-) Für mich definitiv die richtige (Kauf-)Entscheidung gestern :-)

(v.l.n.r alles Chanel: Morning Rose, May)

Ich hoffe, dass das einigen von euch hilft! Es handelt sich hierbei um keine direkten Dupes (schon alleine der Flakes bzw. dem Creme-Finish wegen), aber ich finde beide sind "habenswert". Die Entscheidung liegt nun bei euch :-)

Killah

Kommentare:

  1. Beide Farben sind wirklich schön und sehen sich meiner Meinung nach nicht wirklich ähnlich, also kann man sich mit gutem Gewissen beide zulegen :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Ich find beide Farben richtig toll :) Aber die Chanel Lacke sind mir einfach zu teuer ^^

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch beiden :)

    @Jenny:
    Ja, das stimmt allerdings ^^ Aber beim Morning Rose hatte ich ja Glück und habe ihn günstiger im Urlaub gekriegt ("nur" 15€, was aber eigentlich auch schon eine Hausnummer für einen Nagellack ist, aber nun gut) ;-)

    AntwortenLöschen