Montag, 11. Juli 2011

Haul: Holland Ausbeute :)

Während unseres Kurz-Urlaub war ich natürlich auch ein bisschen shoppen und habe viele tolle Schnäppchen geschlagen :) Angefangen habe ich in der niederländischen Drogerie "Kruidvat", dass sowas wie Dm/Rossmann in Holland darstellt. Da wurde ich Opfer von GOSH-Lacken und dazu noch gab es noch reichlich "Korting" = Rabatt, was natürlich mein Herz schneller schlugen ließ.

(v.l.n.r: 541 - Gasoline, 567 - Metallic Green, 548 - Green Hawaii, 540 - Ocean)

Es gab da wohl z.Zt eine Aktion, dass man für 2 gekaufte Produkte von GOSH, das andere Produkt gratis kriegt. Anders kann ich mir diese Rechnung nicht erklären. Eigentlich kosten die Lacke 6,99€ je Stück, jedoch waren drei davon auf 3,49€ reduziert. Auf dem Bon sind 5 Lacke verzeichnet, da ich noch einen Rotbraunen-Lack für die Mutter meines Freundes mitgenommen habe, der leider nicht mehr auf dem Bild ist. All in Allen habe ich 9,75€ für 5!!! Lacke bezahlt, wenn man bedenkt, dass zwei alleine schon knappe 14€ gekostet hätten (der Gasoline + der Ocean). Da war ich erstmal geschockt, da ich schon so nach dem Motto mit nem 20€-Schein + Kleingeld an der Kasse stand :D


Anschließend wurde ich dann noch in der Parfümerie "Jolanda" fündig. Dort gab es gerade ein Korting auf KoH-Nagellacke (danke liebe Dysfunctional ;-) ), die pro Stück nur 11,95€ anstatt 14,95€ gekostet haben. Ich glaube bei uns kosten die Lacke im Pieper um die 19,95€. Mitgenommen habe ich den 127 - Metallic Green! (hehe ... heißt genauso wie der obere GOSH) und der Lack wunderschöne holografische Elemente, von denen ich nicht gedacht hätte, dass diese sooooooooo herausstechen würden (mehr dazu im folgenden NotD).

(127 - Metallic Green!)

Dazu gab es ein "schickes" Täschchen mit einen kleinen Mini-Fächer aka Werbung und Firmen-Philosophie auf der Rückseite. O-Ton meines Freundes: "Damit kannst du den Lack schneller trocken fächern" .... Hahahaha, alles klar ... auf so eine Idee wäre selbst ich nicht gekommen :D


Zu guter letzt habe ich noch einen Schnapper in der Drogerie "Meindersma" geschlagen. Diese Drogerie erinnert schon fast an einen Douglas/Pieper, da die ganzen Verkäuferinnen in Hosenanzügen rumlaufen und auch so alles etwas gehobener wirkt. Neben weiteren KoH-Lacken, wurde ich auch bei OPI und Chanel fündig. Jaaaa .... ich habe ihn endlich!! Im Display stand noch ein Chanel - Morning Rose herum und ich fragte, wieviel er denn kosten solle. Antwort war so ca. 22€. Ich habe mich bedankt und wir sind nochmal raus aus der Drogerie, jedoch keine 2 Std. später musste ich ihn doch haben. Ich bin also wieder in die Drogerie hinein und wollte ihn gerne haben. Die nette Verkäuferin machte sich sofort auf dem Weg und wollte ihn heraus suchen, als sie merkte, dass er doch ausverkauft ist. Ganz plump habe ich dann nachgefragt, ob sie mir nicht den noch vollen Tester verkaufen würde. Sie fragte kurz nach und kam dann mit einem Angebot von 15€ wieder. NATÜRLICH SCHLUG ICH DA GLEICH ZU, da ich ja eh schon gewollt war die 22€ zu zahlen!!!!!! Der Tester ist wirklich mehr als einwandfrei und ist weder am Rand verdreckt/verklebt, noch fehlt da eine Unmenge an Nagellack. Er sieht praktisch noch taufrisch aus, nur das er halt ein Tester ist und es keinen Deckel + Verpackung dazu gab (hab ich jetzt fürs Foto vom Paradoxal gemopst) ;-)

(v.l.n.r.: Chanel - Morning Rose, OPI - Midnight in Moscow)

Davor habe ich noch in der Ecke bei den ganzen OPI-Lacken einen einsamen rotbraunen Lack gesehen und ihn mir gleich mal näher angeschaut. Bei der Farbe handelte es sich um den OPI - Midnight in Moscow und er war auf 5€ reduziert. Keine Ahnung was hier wieder der Grund dafür war, aber auch dieser Lack ist einwandfrei. Die restlichen OPI-Lacke (auch die anderen aus der Russland-Kollektion waren ganz normal im Sortiment vorhanden) kosteten 13,95€ pro Stück. So durfte der Lack auch noch mit :)

(OPI - Midnight in Moscow)

Ich bin mehr als zufrieden mit meiner Ausbeute und hätte eigentlich noch viel mehr kaufen können. Aber irgendwo muss man auch Grenzen setzen ^^

Killah

Kommentare:

  1. Tolle Ausbeute! Ich glaub ich muss mal öfters in Holland shoppen gehen, wohne in der Nähe von der Grenze da ist es nicht so weit ;)

    AntwortenLöschen
  2. Danke :)
    Ich habs auch nicht so weit bis zur Grenze, aber das wäre sonst mein finanzieller Tod, glaube ich ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Boah, ich bin neidisch! Vor allem auf die Goshs!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Glückwunsch für die Ausbeute!
    Holland ein Schnäppchen-El dorado zu sein.

    Den Morning Rose habe ich auch und der Lack ist soooooo[...] unheimlich toll. Eigentlich war er auch ausverkauft bei mir, aber durch eine nette Verkäuferin habe ich ihn dann doch noch bekommen. Den Tester wollte ich auch kaufen, aber da meinte sie, das ginge nicht. Komisch.

    AntwortenLöschen
  5. @DysfunctionalKid
    Mit den Gosh-Lacken hatte ich echt mehr als Glück!! Kanns irgendwie immernoch nicht so wirklich glauben :)

    @Sandmalerin
    Ich hatte hier in Dtld auch nachgefragt, ob sie den Tester verkaufen würden, aber das haben sie auch nicht gemacht (wieso auch immer). Bin auch mega-glücklich, dass ich ihn doch habe, da ich erst dachte, ich bräuchte ihn nicht und dann ganz, ganz dolle bereut habe :)

    AntwortenLöschen