Freitag, 14. Dezember 2012

Dupe: Catrice vs. Catrice oder wie Catrice sich selber "dupe"te

Uff ... was für eine Überschrift, aber sie ist Tatsache. Vor einiger Zeit brachte Catrice in Folge der Million Styles LE den goldenen Topper Million Dollar Baby heraus, der natürlich superschnell vergriffen war, weil er bis dato so einzigartig im Drogeriebereich war. Ein gutes halbes Jahr später kam jetzt der Gold Leaf Topcoat in der SpectaculART LE heraus und wieder war er ratzfatz ausverkauft. Ich hatte das Glück und habe beide Topper zu Hand und möchte sie heute für euch vergleichen, da sie unter Dupe-Verdacht zueinander stehen.

Wie ihr seht, seht ihr nichts (anderes). Sie sind 1-zu-1 gleich, außer der Aufmachung (Denkel und dem Label auf dem Fläschchen). Beide Lacke enthalten goldene, folienartige Flakes und zwischen ihnen tummeln sich noch viele einzelne, goldene Glitzerpartikelchen. Auch der Herstellungsort (Luxembourg) ist der selbe und auch die Menge ist gleich (10ml). Also ein 100%iges Dupe bzw. hier lässt sich eher schon von einem Repromote sprechen ;-)

Nichtsdestotrotz sind beide Topper wunderschön und ich habe schon viele tolle Designs von euch gesehen. Also falls ihr ihn noch wo sichten könnt, dann schlagt ruhig zu. Wer weiß, wann Catrice ihn wieder repromotet ;-)

Killah

Kommentare:

  1. Mir bei der letzten City Life LE auch aufgefallen, dass der San Francisco Lack dem 'Be Pool' aus einer früheren LE sehr ähnelt, nicht 100% aber ziemlich nah dran ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wuhuuu :) Ich wollte ihn sowieso unbedingt haben, war aber deutlich zu spät dran. Jetzt habe ich ja erneut die Chance ihn zu bekommen

    AntwortenLöschen