Donnerstag, 6. Dezember 2012

Notd: Essie - Leading Lady (Winter Collection 2012)

Heute ist Nikolaus-Tag und ich hoffe, euer Stiefel war pralle gefüllt ;-) Passend dazu trage ich gerade den Essie - Leading Lady aus der gleichnamigen LE bzw. der Winter Collection 2012. Die Farbe ist wirklich wunderschön und auch aufgetragen wunderschön! Nur leider scheint die Lady mich nicht allzu sehr zu mögen und ich habe schon recht schnell Tippwear an einigen Nagelspitzen bekommen. Dies ist mir beim Beyond Cozy nicht passiert. Aber aufgrund ihrer Schönheit sehe ich mal drüber hinweg (verstehe aber gut, dass das für ca. 8€ nach nur einem Tag Tragezeit nicht sehr zufrieden stellend ist). Aber vielleicht lag es auch wieder nur daran, dass ich keinen Topcoat drüber getragen habe und als Basis den Peel off Basecoat von Essence genommen habe.

Der Auftrag war recht einfach. Mit der ersten Schicht hatte ich schon eine sehr intensive dunkelrote Schicht inklusive ganz vielen roten Glitzerpartikelchen. Für einige ist dieses Ergebnis bestimmt schon ausreichend :-) Aus Gewohnheit habe ich wie immer noch eine zweite aufgetragen, die das Ergebnis noch etwas verstärkte. Getrocknet ist er recht schnell und ich hatte auch nicht mit lichten Stellen oder streifigen Auftrag zu kämpfen. Bläschen gab es auch keine, aber das liegt wahrscheinlich wohl an der Konsistenz des Lackes. Angetrocknet fühlt sich der Lack etwas uneben an, aber keineswegs störend oder so.

Mich würde mal interessieren, ob die Lady bei euch auch so schnell Tippwear gezeigt hat. Oder ist vielleicht der Peel off Basecoat der Übeltäter. Hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar zu ... würde mich freuen ;-)

Wünsche euch allen noch einen schönen restlichen Nikolaus-Tag :-)

Killah

Kommentare:

  1. mir gings mit der haltbarkeit auçh ähnlich... siehe *hier*... total ärgerlich, leider... :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mit dem Peel off Basecoat generell die Tipwear-"Probleme", aber ich finde es in Anbetracht meiner alle-zwei-Tage-wechseln-Routine weniger schlimm, immerhin ist das Abmachen um einiges leichter als mit normalem Unterlack. Was mich aber persönlich an der Lady störte, ist die Dickflüssigkeit, ich fand ihn recht zäh im Auftrag und hatte (genau hingesehen) auch kein gleichmäßiges Glitzerergebnis. Ich bin von China Glaze Ruby Pumps dahingehend besseres gewöhnt, gegen den stinkt die Lady für mich richtig ab.

    AntwortenLöschen
  3. Ich trage Leading Lady heute auch den ersten Tag und habe schon Tipwear. Gefällt mir auch gar nicht. :-(
    Trotzdem gehts mir da wie Dir, ich finde ihn wunderschön und sehe deswegen mal großzügig darüber hinweg...

    AntwortenLöschen
  4. Hatte auch direkt am ersten Tag Tipwear und am zweiten Tag ist direkt ne ganze Ecke an einem Nagel abgesplittert! :/

    Für das Geld hätte ich echt mehr Qualität erwartet. Naja, dafür aber halt eine wunderschöne Farbe und toller Glitzer.

    AntwortenLöschen